Hintergrund

«Die Wochentester - Bosbach & Rach» im Politik-Personality-Podcast

von   |  1 Kommentar

Der Podcast kommt vom Kölner Stadtanzeiger, der schon zahlreiche Episoden veröffentlichte.

Was war? Was wird? Was war ein Flop? Wer war top? Diesen wichtigen Fragen - und noch vielen mehr - gehen Wolfgang Bosbach und Christian Rach in ihrem gemeinsamen Podcast «Bosbach & Rach - die Wochentester» nach. Beide zusammen bilden eine interessante Kombination, die alles mitbringt, um sich einen Politik-Personality-Podcast nennen zu dürfen. Immer freitags um sieben Uhr wird eine neue Folge veröffentlicht und die Woche getestet.

Bosbach hat sich als einer der beliebtesten Klartext-Politiker einen Namen gemacht. Neben seiner politischen Tätigkeit für die CDU war der gebürtige Bergisch Gladbacher als Rechtsanwalt tätig. Rach ist im Saarland geboren und als Sternekoch zu einer Bekanntheit in Deutschland geworden. In seiner Serie «Rach der Restauranttester» hat er sich den Ruf als härtester und profiliertester Restauranttester Deutschland erarbeitet. Seit vielen Jahren lebt Rach in Hamburg, wo er auch das Restaurant Rach & Ritchy betreibt.

Zusammen bilden beide ein so ungewöhnliches wie schlagkräftiges Duo, das über die wichtigsten Themen der Woche fachsimpelt, diskutiert und streitet. Dabei erklären sie Zusammenhänge für die Zuhörer, anstatt diese zu belehren. Sie bieten dadurch einen menschlichen Blick auf die Politik, die Wirtschaft und die Gesellschaft, der zum Hören, Verstehen und Mitdiskutieren anregt. Die Themenspanne ist in etwa so weit gefächert: Vom Preis der Freiheit bis zum fairen Preis eines Schnitzels.

Bosbach und Rach holen sich dabei bei jeder Folge interessante Gäste ins Boot, die sich in den jeweiligen Themen bestens Auskennen und mit ihrer Fachkenntnis zu einem spannenden Gespräch beitragen können. Dabei handelt es sich um Prominente aus den unterschiedlichsten Branchen - von Politik bis Gastronomie. Beispielsweise testeten Bosbach und Rach die Woche schon mit dem deutschen Gesundheitsminister Jens Spahn, der in Zeiten der Corona-Pandemie natürlich einen besonders spannenden Gast abgab. In einer anderen Folge wurde die Woche mit dem Comedian Michael Mittermeier und dem Moderator Mirko Drotschmann getestet. Thema unter anderem: Warum ist Lachen während der Corona-Krise so wichtig? In einer weiteren Folge war die Köchen Julia Komp, der Fernsehkoch Tim Mälzer und der Journalist Hermann-Josef Tenhagen zu Gast. Sie sehen: Bosbach und Rach sorgen Woche für Woche für abwechslungsreiche Runden, in denen die Woche unterhaltsam und fachkundig getestet werden kann.

Der Podcast «Bosbach & Rach - die Wochentester» wird von dem Kölner Stadt-Anzeiger in Kooperation mit dem Kölner Medienbüro MAASS·GENAU produziert. Köln bietet also ein Dreieck mit Bergisch Gladbach und Hamburg, den beiden Wohnorten von Bosbach und Rach. Die Länge einer Folge beträgt rund 45 Minuten, in denen die Woche getestet und zum mitdenken und mitdiskutieren angeregt werden. Der perfekte Start ins Wochenende für alle Hörbuch-Liebhaber, die mehr als seichte Unterhaltung wollen.

Kurz-URL: qmde.de/123599
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelWhat the Game? «Minecraft»nächster ArtikelPrimetime-Check: Samstag, 26. Dezember 2020
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Neo
26.12.2020 14:16 Uhr 1
Wer hat sich das denn bitte ausgedacht? Und wer hört sich das an?

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung