TV-News

Ratespaß bis in den Sommer: Neue «Wer weiß denn sowas?»-Staffel wird lang wie nie

von

Im Studio wird die Situation an die Corona-Gegebenheiten angepasst.

So viel «Wer weiß denn sowas?» am Stück gab es noch nie. Am Mittwoch hat Das Erste Deutsche Fernsehen bestätigt, dass die neue Staffel, die am 9. November 2020 mit neuen Folgen im Vorabendprogramm um 18 Uhr startet, so umfangreich ausfallen wird wie noch keine zuvor. Das von Kai Pflaume moderierte Quizspiel, das von UFA Show & Factual hergestellt wird, wird 170 Mal gezeigt – so viele neue Folgen stehen also auf dem Programm. Das heißt auch, dass der Nachschub bis in den Hochsommer 2021 reichen wird.

Im Staffelauftakt am 9. November werden Oliver Welke und Oliver Kalkofe als Gäste dabei sein. Weiterhin fest im Rateteam sind Elton und Bernhard Hoecker. Die beiden begrüßen in der Debüt-Woche der neuen Staffel noch weitere Promis an ihrer Seite. Angekündigt sind Otto Nagorsnik und Sebastian Klussmann, beide bekannt aus «Gefragt – gejagt». Thomas Herrmanns und Michael Mittermeier treten am ersten Mittwoch der neuen Staffel gegeneinander an, auch Dunja Hayali, Mitri Sirin, Oonagh und Ben Zucker haben schon zugesagt.

Im Studio selbst hat die Produktionscrew auf die neuen Regelungen wegen der Coronakrise reagiert. Durften früher 100 Zuschauer auf den beiden Tribünen hinter den Teams sitzen, werden diesmal nur jeweils 48 Leute auf den Rängen Platz nehmen. 52 Zuschauer sind virtuell zugeschaltet. Und die virtuellen Plätze kann man gewinnen. Ab dem 1. November gibt es für alle Teilnehmenden der ARD-Quiz-App die Möglichkeit, sich für einen solchen Platz zu qualifizieren. Die Quiz-App ist kostenlos herunterladbar.

Bis Anfang November wird Das Erste werktags am Vorabend um 18 Uhr übrigens noch die ausstehenden Folgen des Ratespiels «Gefragt – gejagt» ausstrahlen. Die Show wird von Alexander Bommes moderiert und ist ein ähnlicher Quotenerfolg. Zuletzt lag die ermittelte Quote im Gesamtmarkt in aller Regel bei mehr als 15 Prozent und somit deutlich oberhalb der Sendernorm.



Kurz-URL: qmde.de/121816
Finde ich...
super
schade
76 %
24 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelThinxpool und MagentaSport weiten Zusammenarbeit mit Plazamedia ausnächster ArtikelZDF produziert «Bilderkriegerin»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Tramyard würdigt John Prine
Tramyard veröffentlicht "People Puttin' People Down" Eine brandneue Jam-Band Tramyard, zu deren Mitgliedern einige der besten Sessionmusiker Irland... » mehr

Surftipps

Tramyard würdigt John Prine
Tramyard veröffentlicht "People Puttin' People Down" Eine brandneue Jam-Band Tramyard, zu deren Mitgliedern einige der besten Sessionmusiker Irland... » mehr

Werbung