TV-News

RTL bestellt «Mario Barth & Friends»

von

Eine dritte Staffel der Show soll im Herbst gesendet werden.

Der in Köln ansässige Fernsehsender RTL setzt die Show «Mario Barth & Friends» fort. Ende September und Anfang Oktober sind insgesamt drei Produktionstage für das Format angesetzt – dann soll die dritte Staffel entstehen.

Bis dato hat der Privatsender zwei je vierteilige Staffeln gesendet; die bis dato letzte im Frühjahr 2020 mit Zielgruppen-Quoten zwischen 7,9 und 10,4 Prozent. Was passiert in dem Format? Jeden Samstagabend lädt der erfolgreichste Stand Up-Comedian aller Zeiten vier Kollegen zu sich an die Bar ein. Diese sollen dort dann ihre besten Nummern präsentieren.

Möglich, dass RTL das Format im Herbst wieder zum Lead-Out zu den neuen «Supertalent»-Folgen machen möchte. Mit bis zu 17,8 Prozent Marktanteil hat dies während der im Herbst 2019 gezeigten Staffel ganz gut geklappt.

Kurz-URL: qmde.de/121199
Finde ich...
super
schade
46 %
54 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelZDF: «aspekte» geht raus aus dem Studionächster ArtikelQuotencheck: «4 Blocks»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

My Dirt Road Diary - Reality TV mit Luke Bryan
Mit "My Dirt Road Diary" bekommt Luke Bryan seine eigene Realty TV-Serie auf IMDB Nachdem Luke Bryan 2015 und 2017 erste Gehversuche im Fernsehen b... » mehr

Surftipps

My Dirt Road Diary - Reality TV mit Luke Bryan
Mit "My Dirt Road Diary" bekommt Luke Bryan seine eigene Realty TV-Serie auf IMDB Nachdem Luke Bryan 2015 und 2017 erste Gehversuche im Fernsehen b... » mehr

Werbung