TV-News

Neuzugang: Horn mischt bei «Bettys Diagnose» mit

von

Die Bielefelderin wurde durch «Gute Zeiten, schlechte Zeiten» bekannt.

Die ZDF-Vorabendserie «Bettys Diagnose» verstärkt ihren Cast. Das immer freitags um 19.25 Uhr laufende Format ist künftig auch mit der in Bielefeld geborenen Schauspielerin Isabell Horn besetzt. Horn wurde durch ihr mehrjähriges Mitwirken in der RTL-Daily «Gute Zeiten, schlechte Zeiten» bekannt, war danach zudem in «Alles was zählt» zu sehen.

Über ihr Engagement in «Betty Diagnose» berichtete unter anderem die Bild am Sonntag. Details zur Rolle, die sie in dem Format spielen soll, sind aber noch unter Verschluss geblieben.

„Die Rückkehr an einen TV-Set fühlte sich an wie ein Heimkommen. Erst vor der Kamera habe ich gemerkt, wie sehr mir das gefehlt hat“, erklärte Horn gegenüber der Zeitung. Erstmals soll sie am 18. September, am Tag des Staffelauftakts, im ZDF-Vorabendprogramm zu sehen sein.

Kurz-URL: qmde.de/121031
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie Kritiker: «1.000 Arten, Regen zu beschreiben»nächster Artikel«His Dark Materials» geht wohl noch 2020 weiter
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung