Quotennews

«Deutscher»: Neue ZDFneo-Serie lässt sich von «The Masked Singer» nicht zerfleischen

von

Nicht nur «Deutscher» fand am Dienstagabend Anklang: Nitro begeisterte viele Filmfans mit einem weiteren James-Bond-Film für sich.

Cast & Crew

Vor der Kamera:
Milena Dreißig als Ulrike Pielcke
Thorsten Merten als Frank Pielcke
Johannes Geller als Marvin Pielcke
Meike Droste als Eva Schneider
Felix Knopp als Christoph Schneider
Paul Sundheim als David Schneider
Lara Aylin Winkler als Cansu Oktay

Hinter der Kamera:
Produktion: Bantry Bay Productions und ZDF - Das kleine Fernsehspiel
Drehbuch: Stefan Rogall
Regie: Simon Ostermann und Sophie Linnenbaum
Kamera: Tom Holzhauser und Claire Jahn
Produzenten: Lasse Scharpen und Gerda Müller
Zwei Häuser, zwei scheinbar sehr ähnliche Familien, vollkommen unterschiedliche Wertesysteme und riesiger Zündstoff: Die neue Serie «Deutscher» malt sich aus, was passiert, sollten Rechtsextreme wieder an die Macht gelangen, und wie ideologisch äußerst unterschiedlich tickende Mittelstandsfamilien darauf reagieren würden. Die Serie birgt viel Diskussionspotential, und obwohl sie gegen das Finale von «The Masked Singer» startete, konnte sie mit ihrem Konzept bereits einige Menschen zum öffentlich-rechtlichen Digitalsender ZDFneo locken. Ab 20.15 Uhr kam eine Doppelfolge auf 0,72 Millionen Neugierige ab drei Jahren.

Damit wurde bei beiden Episoden eine Sehbeteiligung in der Höhe von 2,1 Prozent generiert – das ist generell schon kein schlechtes Ergebnis für ZDFneo, und angesichts der immensen Konkurrenz an diesem Dienstagabend ist es sogar ein löbliches. Der größte ZDFneo-Erfolg des Tages war aber «Bares für Rares». Horst Lichter und Co. lockten ab 19.20 Uhr 1,13 Millionen Fernsehende zu ZDFneo. Das entsprach einer Sehbeteiligung von 3,7 Prozent.

Auch Nitro ließ sich vom «The Masked Singer»-Finale nicht einschüchtern: «James Bond 007 – Diamantenfieber» erreichte ab 20.15 Uhr 1,26 Millionen Filmfans, darunter befanden sich 0,29 Millionen Umworbene. Somit generierte der Sender aus der RTL-Senderfamilie beeindruckende 3,7 Prozent Marktanteil insgesamt sowie sehr starke 2,8 Prozent Marktanteil in der klassischen Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/117906
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSpieletipps und Alternativen in Zeiten von Corona: Wenn der Spieleabend auf den Bildschirm wandert nächster ArtikelWuff: Sat.1 Gold macht Corona-Special von «Haustier sucht Herz»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung