Radio

Radio BOB!: Das Radio der Stunde

von

Dafür darf sich Jan-Hendrik Schmelter feiern lassen. Kein anderes Radioprogramm nahm in den zurückliegenden fünf Jahren eine derart positive Entwicklung. Was David Nathan mit den Mega-Zahlen zu tun hat.

Am 15. Juli ist für Deutschlands Radiomacher wieder Zeugnis-Tag. Dann werden die wichtigen Media-Analyse-Zahlen aktualisiert. Schon im April gab es eine solche Erhebung, doch jeweils die zweite eines Jahres im Sommer legt die Werbepreise für das komplette nächste Jahr fest. Bis zur MA II 2020 stellt sich Quotenmeter.de jede Woche die Frage: Wie steht es eigentlich um die langfristige Entwicklung Deutscher Sender im klassischen Radio, einem Feld, dem seit Jahren schon das Aussterben nachgesagt wird. Wir haben dazu die Langzeit-Entwicklung von 13 großen Stationen überprüft.

Wer hätte das gedacht, als im August 2008 eine kleine Radioredaktion in Kassel ihren Betrieb aufnahm. Radio Bob!, ein sich auf rockige Musik fokussierendes Programm hatte vor knapp zwölf Jahren den Betrieb von SkyRadio übernommen hat. 2011 dann übernahm Jan-Hendrik Schmelter die Programmleitung und stellte nach und nach wichtige Weichen. Heute präsentiert sich RadioBob als absolut sauber klingendes Radio – nicht zuletzt auch dank hervorragender Station Voice. Sprecher David Nathan ist die präsente Stimme in den Teasern und Jingles. Und somit er ist, neben Moderatoren wie dem „alten Ami“ Rik de Lisle oder den Morgenshow-Leuten Saskia Schenk und Carsten Weyers auch ein Grund für den immensen Erfolg. Kein großer Radiosender hat in den zurückliegenden fünf Jahren eine derartige Reichweiten-Steigerung erlebt.

Die Hörerzahl in der durchschnittlichen Stunde stieg seit Sommer 2015 um 326 Prozent. Im Sommer 2015 nämlich, da war RadioBob! noch der klassische Spartensender, erreichte im Sendegebiet rund 72.000 Hörer in den relevanten Stunden werktags zwischen sechs und 18 Uhr. Schon bei der MA I 2016 steigerte sich der Kanal erstmals auf über 100.000 Hörer pro Durchschnittstunde – und verharrte auf diesem Niveau auch in der Folgezeit. Bei beiden Mas 2017 sank die Reichweite sogar leicht – und fiel wieder knapp unter die Marke von 100.000. Fahrt nahm RadioBob! dann ab Anfang 2018 auf: Bei der MA I 2018 stieg die Reichweite um rund 27 Prozent auf den bisherigen Bestwert von 122.000 Hörern, bei der zweiten Erhebung des Jahres standen dann plötzlich 180.000 geschrieben. RadioBob! war damals schon der herausragende Gewinner, setzte seinen Siegeszug aber auch 2019 noch fort.

Im Frühjahr 2019 wurde auf 199.000 Hörer in der Durchschnittsstunde angestoßen, im Sommer 2019 folgte eine nochmalige Steigung der Zahlen. Erstmals landete RadioBob bei mehr als 233.000 Hörern pro Stunde. Das Ende der Fahnenstange war damit noch nicht erreicht. Einen schier unglaublichen Sprung machte Bob! vor einigen Wochen, als die Werte auf 307.000 Hörer anstiegen. Der Sender verbesserte sich nochmals um rund 32 Prozent. Er folgt damit aber auch einem klaren Trend, der erkennbar ist. Während klassische AC-Stationen, also das Chartmusik-spielende Mainstream-Radio zuletzt eher an Zustimmung verlor, bauten Rock-Radios oder andere Special-Interest-Programme ihre Reichweiten eher aus. Keiner aber in der Größenordnung von RadioBob!.

Mehr zum Thema... Radio RadioBob
Kurz-URL: qmde.de/117727
Finde ich...
super
schade
100 %
0 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelEllen patzt erneut; guter Abend für ABCnächster Artikel«Upload»: Intelligent, albern, spannend!
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung