TV-News

Dem Finale ganz nahe: sixx setzt «The 100» fort

von

Staffel sechs (sieben gibt’s insgesamt) startet im deutschen Free-TV Anfang 2020.

So langsam müssen die Fans der amerikanischen Serie «The 100» (läuft dort auf «Riverdale»-Sender The CW) auch in Deutschland Abschied nehmen. Senderin sixx hat einen Starttermin für die sechste und somit vorletzte Staffel der Produktion gefunden. Wenig überraschend kommen die Geschichten wieder in der Donnerstags-Primetime unter.

Nach Informationen der Internetseite Wunschliste läuft der Auftakt am 16. Januar um 20.15 Uhr. Die sechste Staffel umfasst insgesamt 13 Episoden. Eingeplant ist die Serie immer nach «Legacies», einer anderen CW-Serie, um 21.15 Uhr. Zum Auftakt will sixx einen Doppelpack zeigen, womit «The 100» also in Teilen gegen RTLs Dschungelcamp ansenden wird.

Anfang 2019 lief die Ausstrahlung der fünften Staffel bei sixx durchaus erfolgreich. Gemessen wurden in aller Regel überdurchschnittliche Zielgruppen-Quoten, teilweise wurden sogar an die zwei Prozent Marktanteil bei den Jungen festgestellt.

Kurz-URL: qmde.de/114420
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelKino-Deutschland hat keine Nummer einsnächster Artikel«The Farewell» - Der Film, der «Avengers: Endgame» in die Knie zwang
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

ACM Awards 2021 - Die Einschaltquoten
Schlechte Einschaltquoten für die ACM Awards 2021 Nur 6,08 Millionen Menschen verfolgen die 56. Academy of Country Music Awards. Weniger hatten sic... » mehr

Surftipps

ACM Awards 2021 - Die Einschaltquoten
Schlechte Einschaltquoten für die ACM Awards 2021 Nur 6,08 Millionen Menschen verfolgen die 56. Academy of Country Music Awards. Weniger hatten sic... » mehr

Werbung