Reihen

Wie viele Menschen verfolgen Jogis Team?

von

Quotentipp: Wie viele Zuschauer halten die Redakteure von Quotenmeter für möglich?

Am vergangenen Montag strahlte RTL das Prominenten-Special von «Wer wird Millionär?» aus, in dem unter anderem Chris Tall Platz nahm. Mit 5,45 Millionen Fernsehzuschauern lief die Ausgabe deutlich erfolgreicher als von unseren Experten geschätzt. Diese glaubten nur maximal an 4,89 Millionen Zuschauer. David Grzeschik hatte den besten Riecher und verbuchte dementsprechend nur eine Abweichung von 0,56 Millionen Fernsehzuschauern.

Am Donnerstagabend setzte VOX auf eine Free-TV-Premiere namens «Sisters». Obwohl zu diesem Zeitpunkt kein Fußballspiel lief, konnte sich der US-Spielfilm mit 0,81 Millionen Zusehern nicht durchsetzen. Manuel Weis hatte ebenfalls kein Vertrauen in die Produktion – und sicherte sich mit 0,03 Millionen Zusehern die geringste Abweichung zum Ergebnis.


Der aktuelle Zwischenstand des Tippspiels nach neun Wochen, gemessen in jeweils addierten Abweichungen der Tipps
1. Fabian Riedner (10,72 Millionen)
2. Daniel Sallhoff (11,72 Millionen)
3. Manuel Weis (12,06 Millionen)
4. David Grzeschik (12,38 Millionen)
5. Manuel Nunez Sanchez (12,80 Millionen)

Rund 26 Millionen Menschen verfolgten am Sonntagvorabend die deutsche Pleite gegen Mexiko. Am Samstag muss das Team von Joachim Löw gegen Schweden ran. Wie viele Menschen werden das Spiel, das im Ersten ausgestrahlt wird, ab 20.00 Uhr verfolgen?
Fabian Riedner: 27,30 Millionen
Manuel Weis: 28,08 Millionen
David Grzeschik: 27,11 Millionen
Manuel Nunez Sanchez: 25,46 Millionen
Daniel Sallhoff: 30,60 Millionen

Während Das Erste auf Live-Fußball setzt, gibt es beim ZDF eine Wiederholung von «Wilsberg» zu sehen. Hat der deutsche Krimi eine Chance auf gute Werte?
Fabian Riedner: 1,51 Millionen
Manuel Weis: 2,88 Millionen
David Grzeschik: 1,72 Millionen
Manuel Nunez Sanchez: 1,75 Millionen
Daniel Sallhoff: 1,60 Millionen

Kurz-URL: qmde.de/101727
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelEigene Mabuse-Show: RTLplus startet Makeover-Formatnächster ArtikelEin Jahr nach Sport1 US: Auch Sport1+ verschwindet bei Sky
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung