TV-News

Das Erste schickt seine blinde Anwältin zum Saisonstart über den Äther

von

Der öffentlich-rechtliche Sender besucht zudem erneut das «Weingut Wader».

Lose inspiriert von einer realen Berliner Anwältin gab Das Erste vor einigen Monaten grünes Licht für eine neue, humorig angehauchte Justizserie: «Die Heiland: Wir sind Anwalt». Der öffentlich-rechtliche Sender ließ zunächst einmal sechs Episoden des Formats über eine nahezu blinde Anwältin produzieren, deren Ausstrahlungsstart nun feststeht. Laut Programmplanung des Ersten wird der erste Fall am Dienstag, dem 4. September, um 20.15 Uhr über den Äther gehen – also pünktlich zum Beginn der neuen Fernsehsaison. Die weiteren fünf Episoden sollen in den Folgewochen auf dem selben Slot an den Start gehen.

Die Hauptrolle in der Serie übernimmt Lisa Martinek, Anna Fischer spielt ihre freche rechte Hand. Als Eltern der Protagonistin sind Peggy Lukac und Rüdiger Kuhlbrodt mit an Bord. Die Münchner Firma Olga Film (u.a. «Kommissarin Lucas») produziert das Format. Die Drehbücher verfassten Jana Burbach (Headautorin), Nikolaus Schulz-Dornburg, Christoph Callenberg, Michael Gantenberg und Stefan Barth.

Außerdem wurde bekannt, dass Das Erste kürzlich mit dem Dreh für einen zweiten Film der kommenden «Endlich Freitag im Ersten»-Filmreihe «Weingut Wader» begonnen hat. In der Filmreihe, deren Auftakt erst noch über den Äther gehen muss, geht es um die Erlebnisse einer von Henriette Richter-Röhl gespielten Bio-Winzerin aus der Pfalz. Neben ihr stehen Leslie Malton, Caroline Hartig, Max von Pufendorf, Jürgen Heinrich, Sebastian Fräsdorf, Kyra Sophia Kahre, Judith von Radetzky, Ines Lutz, Adnan Maral und Tobias van Dieken vor der Kamera.

Kurz-URL: qmde.de/101590
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelABC schürt Hoffnung auf einen «Roseanne»-Ablegernächster Artikel«Modern Love»: Amazon ordert romantische Anthologieserie
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung