Quotennews

Bei kabel eins: Leichter Aufwärtstrend für «Scorpion»

von

Das erste Mal seit langer Zeit erreichte eine «Scorpion»-Folge bei kabel eins wieder mehr als fünf Prozent Marktanteil.

Am späten Samstagabend strahlt kabel eins seit Herbst 2017 Wiederholungen von «Scorpion» aus, nun knackte die Krimiserie erstmals seit November wieder die Fünf-Prozentmarke. Die um 23.06 Uhr gezeigte Episode verzeichnete passable 5,3 Prozent Zielgruppen-Marktanteil, für den Re-Run davor wurden 4,7 Prozent gemessen. Zum Vergleich: Vor einer Woche waren 4,2 und 4,8 Prozent drin.

Ein Doppelpack von «Hawaii Five-0» musste sich zur besten Sendezeit mit lediglich jeweils 3,5 Prozent Marktanteil abfinden – doch auch hier lief es in der Vorwoche mit 2,9 und 3,1 Prozent schlechter. 0,73 und 0,89 Millionen Zuschauer ab drei Jahren waren zugegen, «Scorpion» unterhielt 0,84 und 0,72 Millionen aller Fernsehenden.

Mit der Daytime kann kabel eins vollauf zufrieden sein: Mit seinem «Elementary»-Marathon fuhr kabel eins ab 15.30 Uhr gelungene Marktanteile in Höhe von 6,6, 5,9, 7,1, 6,8 sowie 5,9 Prozent ein. Bereits «Castle» punktete im Vorfeld mit 7,1 und 7,5 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/101251
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Alvin und die Chipmunks» chancenlos gegen Fußball nächster ArtikelPrimetime-Check: Samstag, 26. Mai 2018
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung