Vermischtes

'Action REDefined': AXN erstrahlt in neuem Glanz

von

Der Actionsender flimmert seinen Zuschauern künftig in einem neuen Design entgegen, dass nach und nach weltweit einheitlich zu sehen sein wird und den Charakter des Senders unterstreichen soll.

Schon an diesem Freitag wartet der Pay-TV-Sender AXN mit einem neuen Design auf. "Das neue Design symbolisiert, was auch all unsere Serien verkörpern: AXN ist mutiger und provokanter als andere Fernsehsender. Wir zelebrieren die bösen Jungs, ob in «Power», «Justified» oder «Kingdom»: unsere Helden sind kantig, faszinierend und bleiben in Erinnerung. Genau wie unser neuer Markenauftritt“, erklärt Territory Director Bettina Hermann von Sony Pictures Television Networks den Schritt. Der bewährte Schriftzug wurde im neuen Logo weitestgehend beibehalten, die spanische Marketing-Abteilung, die für das neue Design verantwortlich zeichnete, ordnete die Buchstaben jedoch neu an. Betroffen sind der OnAir-, Online- und OffAir-Auftritt.

Dieser Schritt hängt eng mit dem neuen Programmangebot des Actionsenders zusammen. Ab dem frühen Morgen des Freitags, 9. Oktober 2015, können AXN-Zuschauer in Deutschland das neue Design begutachten. Am gleichen Tag startet auch ein neues Serien-Format bei AXN, auf das der Sender große Hoffnungen setzt. Zur besten Sendezeit am Freitag nimmt AXN die Ausstrahlung der Martial-Arts-Serie «Kingdom» auf, deren erste Staffel innerhalb von nur zwei Tagen beim Bezahlsender zu sehen sein wird, ehe sie ab dem 20. Oktober auch wöchentlich ausgestrahlt wird. «Kingdom» stammt von den Endemol Studios, das die Serie für DirecTV in den USA produzierte. Staffel zwei und drei erhielten bereits grünes Licht.



Der Charakter der Serie soll auch zu den Eigenschaften passen, die das neue Design nach Ansicht von Sony näherbringt. Unter dem ‚N‘ glänzt von nun an eine purpurfarbene Pyramide in 3D-Optik, die nach dem Empfinden von AXN-Besitzer Sony „für Energie und geheimnisvolle Kraft“ steht. Des Weiteren sieht der Sender in der neuen Optik einen Grenzübertritt, man habe „seine Fesseln nun endgültig gesprengt.“ Auch im unten beigefügten Programmtrailer erscheint das neue AXN-Logo samt Pyramide.


Kurz-URL: qmde.de/81259
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «Big Brother»nächster ArtikelEtappensieg: Bisschen mehr Zeit für Böhmermann

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung