US-Quoten

Über zehn Millionen sehen «American Idol»-Neustart bei ABC

von

«American Idol» hat die Feuertaufe bei ABC bestanden: Zwar war es der insgesamt schwächste Staffelstart aller Zeiten, trotzdem wird man beim Sender zufrieden sein.

US-Quotenrangliste

  • ABC: 8,19 Mio. (7%)
  • CBS: 8,00 Mio. (3%)
  • FOX: 3,49 Mio. (4%)
  • NBC: 3,40 Mio. (3%)
Durchschnittswerte der Primetime: Zuschauer ab 2 (MA 18-49)
Die Castingshow «American Idol» läuft nach rund zwei Jahren Pause nun bei ABC statt FOX. Die schlechte Nachricht zuerst: Die 16. Staffel holte die schwächste Auftakt-Reichweite in der Geschichte des Formats. Die gute Nachricht: Für ABC-Verhältnisse waren die Ergebnisse trotzdem sehr erfreulich. Schließlich ist es schon eine lange Zeit her, dass das Network sonntags ab 20 Uhr mit einer zweistelligen Zuschauerzahl (und dem damit einhergehenden Primetime-Sieg) aufwarten konnte. 10,34 Millionen Amerikaner ab zwei Jahren sahen zu. Zum Vergleich: 2016 erreichte FOX mit der ersten Ausgabe der Staffel 10,96 Millionen, 2015 waren es 11,20 Millionen – der Abwärtstrend setzte sich somit auch nach dem Senderwechsel fort.

In der Zielgruppe kamen für «American Idol» starke acht Prozent Marktanteil zustande, 2016 bewegte man sich zwischen fünf und zehn Prozent Marktanteil. Die neue Krimiserie «Deception»  profitierte vom Vorlauf und unterhielt nach 22 Uhr 6,10 Millionen US-Bürger, bei den Umworbenen wurden fünf Prozent Marktanteil eingefahren. In derselben Zeitschiene meldete sich NBCs «Timeless» zurück: Mit nur 2,96 Millionen Zusehern und drei Prozent Marktanteil verlief die Rückkehr aber suboptimal – auf dem alten Montags-Sendeplatz lief es zuletzt ähnlich mäßig.

Bei FOX krachte «Bob’s Burgers» auf ein Staffel-Tief: Der Cartoon unterhielt um 19.30 Uhr nur 1,83 Millionen Menschen. Das Special «O.J. Simpson: The Lost Confession?» rief danach weitaus mehr Interesse hervor: Die Sehbeteiligung stieg auf 4,40 Millionen, die Quote besserte sich von drei auf fünf Prozent.

Kurz-URL: qmde.de/99607
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPopcorn und Rollenwechsel: Die sieben Stufen des Disney-Sportfilmsnächster Artikel«Late Night Berlin»: Klaas debütiert holprig, aber mit Potenzial
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport Austria
"Warum sollen wir zuschauen, wie hochbegabte Spieler @RedBullSalzburg verlassen..." - RB Leipzig (@DieRotenBullen)-? https://t.co/pmew8vrrLB
Alexander Bonengel
RT @SkyDeutschland: ?? Stichtag 23. November 2018: #DasBoot geht exklusiv bei Sky auf See. @SkySerien @SkyTicketDe @BavariaFiction #SonarEn?
Werbung
Werbung

Surftipps

Charles Esten Anfang 2019 erneut in Deutschland
Nashville-Schauspieler Charles Esten gibt 2019 fünf Konzerte in Deutschland. Seitdem Charles Esten der US-TV-Serie "Nashville" sich seit dem Ende d... » mehr

Werbung