Vermischtes

ZDF verpasst «heute» einen digitalen Relaunch

von

Die Webpräsenz der ZDF-Nachrichten sowie die «heute»-App bekommen einen neuen Anstrich.

Die ZDFheute-App ist unser wichtigster Kanal. 50 Prozent der Nutzung läuft darüber. Weitere 20 Prozent nutzen auf mobilen Geräten die Webseite und noch 30 Prozent rufen heute.de über einen klassischen Desktop auf. Deshalb stand die App im Mittelpunkt der Entwicklung.
heute.de-Redaktionsleiter Michael Bartsch
Ab dem 26. Oktober präsentieren sich die «heute»-Nachrichten auf digitalem Wege in neuem Gewand: Wie das ZDF mitteilt, werden dann die «heute»-App sowie die Webpräsenz der ZDF-Nachrichten einem Relaunch unterzogen. Neben einem neuen Design soll dieser Relaunch eine inhaltliche Umstrukturierung mit sich bringen: Ziel ist es, die Mediathekeninhalte stärker in die «heute»-Webseite zu integrieren und zudem vermehrt auf Videoinhalte zu setzen.

In der App wiederum wird eine sogenannte Drei-Säulen-Navigation implementiert, die aus dem neuen «heute Xpress» , dem Reiter "Themen" mit Hintergrundinformationen sowie "Sendungen" besteht. heute.de-Redaktionsleiter Michael Bartsch erklärt «heute Xpress»: "Eine solche Timeline kennen vor allem jüngere Nutzer von Facebook oder Twitter."

Hinter «heute Xpress»  verbirgt sich konkret ein leitender Nachrichtenstrom in Form von Kurznachrichten, durch den eine höhere Aktualität gewährleistet werden soll. Dafür werden ein eigenes Team sowie die Leute hinter heute.de verantwortlich zeichnen. Bartsch: "Wir hoffen, mit der neuen heute.de ein Angebot zu machen, das den schnellen Überblick über den Nachrichtenstrom ebenso ermöglicht wie die leichte Nutzung des Video-Contents – von den «heute»- und «heute-journal»-Beiträgen bis zu den Dokus aus Politik und Zeitgeschehen. Nichts verpassen, alles verstehen, viel entdecken – das soll unser Versprechen an die User sein."

Kurz-URL: qmde.de/96414
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Mindhunter» bei Netflix: Blut im Kopfnächster Artikel#GNTM: Hayo und Michalsky machen weiter
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Torben Hoffmann
Da hat der Trainerwechsel @fcunion ja richtig gefruchtet! Was meinem Ex-Mitspieler ?Kellersche? wohl gerade durch? https://t.co/iZh5xaAJh0
Moritz Lang
RT @schnejan: ??, wir haben eine neue Nr1. #Ovtcharov durchbricht 6-Jahre-Dominanz von #China und ist ab Januar Weltranglistenerster im #t?
Werbung
Werbung

Surftipps

GoldStar Country Club bei Amazon Prime
Der GoldStar Country Club ist jetzt über Amazon Prime zu sehen. Heute starten Romance TV und GoldStar TV über Amazon Channels. Der Romantiksender i... » mehr

Werbung