Quotenmeter.FM

Neue Serien im Fokus: Wie stark ist «Eine Reihe betrüblicher Ereignisse»?

von

Quotenmeter.FM: In dieser Woche steht unter anderem die Netflix-Serie im Mittelpunkt der Diskussion.

Das Streaming-Unternehmen Netflix veröffentlichte schon wieder eine neue Serie mit einem sehr prominenten Cast. Neil Patrick Harris, der durch «How I Met Your Mother» und «Doogie Howser, M.D.» bekannt wurde, ist der Hauptakteur in «Eine Reihe betrüblicher Ereignisse». Die Netflix-Serie, die acht Folgen vorweisen kann, wurde bereits um eine zweite Staffel verlängert. Die Produzenten wollen insgesamt drei Staffeln umsetzen, sodass alle 13 Bücher verfilmt werden.

Wie stark schlägt sich die Buch-Adaption, die die Gastdarsteller Cobie Smulders, Will Arnett und Joan Cusack vorweisen kann? Gibt es Längen in der Verfilmung? Darüber reden Gastgeber Fabian Riedner mit Streamingmeister Markus Schmitt und Max Becker.

Außerdem werfen wir einen Blick auf die zweite Staffel von «The Man in the High Castle». Wie stark ist die Serie mit ihrer zweiten Runde? In Sat.1 hatte kürzlich «Einstein» Premiere, das allerdings in der Diskussionsrunde keine guten Kritiken bekam.



> > > Jetzt anhören: Unser Podcast im Blog < < <

Oder direkt kostenlos über iTunes abonnieren und jede neue Folge automatisch laden!

Kurz-URL: qmde.de/90845
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Gefragt - Gejagt» auf Rekordkurs - und doch schwächer als Pilawa und Pflaumenächster ArtikelBrainpool-Chef glaubt an große Zukunft von Luke
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Ann Doka und Meg Pfeiffer veröffentlichen Duett
Ann Doka und Meg Pfeiffer haben sich für das Duett "Fancy Boots" zusammengetan. Zwei Powerfrauen und ein gemeinsamer Songwriting-Nachmittag reichen... » mehr

Werbung