Vermischtes

Amazon bestellt dritte Staffel von «High Castle»

von

Und auch ein neuer Showrunner wurde gefunden. Nach dem Weggang von Frank Spotnitz (kreative Differenzen) kommt einer, der die Zusammenarbeit mit dem Streaming-Dienst schon bestens kennt.

Ab Freitag kommender Woche werden auch Zuschauer in Deutschland so richtig in den Genuss der Serie «The Man in the High Castle» kommen. Zwar sind die Episoden der zweiten Staffel des Formats, das erzählt, was hätte sein können, hätten die Nazis den Krieg gewonnen, schon verfügbar, bislang aber nur im Original-Ton. In Amerika hat die zweite Staffel derweil einen neuen Amazon-Rekord aufgestellt. Nie zuvor hatte ein Amazon-Format an einem Premieren-Wochenende mehr Zuschauer, schreibt der Hollywood Reporter.

Entsprechend ließ diese Entscheidung nicht lange auf sich warten: Der Dienst hat die Serie nun für eine dritte Staffel verlängert. Auch ein grobes Datum für die Veröffentlichung steht schon fest. Nach Angaben der produzierenden Amazon Studios soll es noch 2017 weitergehen – vermutlich also wieder Ende des Jahres. Allerdings will Amazon die dritte Staffel unterteilen. Die zweite Hälfte werde 2018 debütieren, heißt es.

Zugleich konnte man auch einen neuen Steuermann präsentieren. Teile der zweiten Staffel mussten nämlich ohne Showrunner hergestellt werden, da sich Frank Spotnitz mit seinen Chefs über einige Punkte nicht einigen konnte. Nach US-Infos soll es dabei um Budgetfragen und Locations gegangen sein. Sein Nachfolger wird nun Eric Overmyer. Er kennt Amazon bestens und Amazon kennt ihn. Overmyer adaptierte die Serie «Bosch»  für Amazon. Zuvor arbeitete er auch an «Treme»  (HBO) und «The Affair» (Showtime) mit.

„Die Erforschung von Charakteren an einem dunklen Punkt der Menschheitsgeschichte hat bereits unglaubliche Geschichten für zwei Staffeln geboten und ist noch immer aktuell“, sagt Joe Lewis, Head of Comedy und Drama der Amazon Studios. „Eric und sein Team leisten unglaubliche Arbeit, das Seelenleben derer zu schreiben, die darum kämpfen, in einer schlechten Welt Gutes zu tun. Wir freuen uns sehr darauf, unseren Kunden 2017 die dritte Staffel zur Verfügung stellen zu können.“

Kurz-URL: qmde.de/90358
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelRTL will den Dschungelcamp-Hype länger melkennächster ArtikelNeuer RTL-II-Dienstag: Kuppelshow für Mamis und Papis unter der Sonne
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Doug Seegers im Oktober 2019 live in Deutschland
Doug Seegers kommt im Oktober 2019 für fünf Konzerte nach Deutschland. Zuletzt tourte Doug Seergers im Oktober 2017 hierzulande, jetzt kommt der Co... » mehr

Werbung