Trailerschau

Die Monster-Trailerschau

von   |  1 Kommentar

Unsere Trailerschau bietet dieses Mal: Monster Trucks, der Kampf gegen die Drogenkartelle und eine entgleisende Weihnachtsfeier.

«The Infiltrator»
Deutscher Start: 29. September 2016


Nach wahren Begebenheiten: Um das größte Drogen-Kartell der Welt zu stürzen, unterwandern die Agenten Robert Mazur (Bryan Cranston) und Kathy Ertz (Diane Kruger) die Welt der Drogengeschäfte.

«Office Christmas Party»
Deutscher Start: 8. Dezember 2016


Clay (T.J. Miller) ist bei seinen Kollegen schwer beliebt. Als seine Schwester Carol (Jennifer Aniston) versucht, die partyfreudige Filiale ihres Bruders zu schließen, planen er und sein Kollege eine epische Weihnachtsfeier. Ziel ist es, einen potentiellen Kunden zu beeindrucken, dessen Deal alle gefährdeten Arbeitsplätze retten würde. Allerdings hätte niemand damit gerechnet, welche Dimension diese Feier annimmt. Eine unkontrollierbare Eigendynamik reißt schon bald jegliche Grenzen von Moral und Ordnung ein. Es brennen Tannenbäume, Rentiere saufen aus Kloschüsseln und ein besinnungsloses Weihnachtsfest der Sonderklasse sprengt jegliches Tabu.

«American Honey»
Deutscher Start: 13. Oktober 2016


Star (Sasha Lane) ist gefangen in einem Leben, dass sie sich so nicht erträumt hat. Als sie eines Tages Jake (Shia LaBeouf) sieht, ist sie fasziniert. Er ist der vermeintliche Kopf einer Gruppe unbeschwerter Jugendlicher, denen sie in einem Supermarkt begegnet. Unvermittelt lädt er sie ein, sich ihnen anzuschließen. In Star keimt der Gedanke, alles hinter sich zu lassen. Jake (Shia LaBeouf) hat ihr den Kopf verdreht und so stürzt sie sich ins Abenteuer, in die Freiheit und das Gefüge einer Gruppe mit ganz eigenen Regeln - tagsüber ziehen sie von Haustür zu Haustür, um halb-legal Magazine zu verkaufen, und nachts feiern sie wild und zügellos.

«Monster Trucks»
Deutscher Start: 26. Januar 2017


Monster Trucks sind Tripps (Lucas Till) große Leidenschaft. Wenn er die Highschool endlich abgeschlossen hat, will er die großen Geländewagen nutzen, um sein Leben in der heimischen Provinz endlich hinter sich zu lassen. Bis es so weit ist, schraubt er fleißig aus Altmetall und Autoteilen vom Schrottplatz seine Fahrzeuge zusammen. Dann aber wird bei einem Unfall in der nahegelegenen Ölbohr-Anlage eine Kreatur freigelassen, die, wie es der Zufall will, Tripps Weg kreuzt. Wie sich herausstellt, teilt das Wesen seine Bewunderung für Autos und Schnelligkeit und so formt sich zwischen den beiden eine ungewöhnliche Freundschaft. Und als sich das Monster dann auch noch in Tripps Truck einnistet und das Gefährt durch seine besonderen Fähigkeiten zu übermotorischen Fähigkeiten auffahren lässt, kann der Jugendliche plötzlich einen ganz buchstäblichen Monster Truck sein Eigen nennen.

Kurz-URL: qmde.de/87843
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelJoachim Llambi: '«Jeopardy» ist wie ein Oldtimer'nächster ArtikelDie ARD um 18:50 Uhr: Viele Lichtblicke - und ein großer Schatten am Dienstag
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Sentinel2003
03.09.2016 18:58 Uhr 1
Jepp, das Ding mit Jennifer Aniston und Jason Bateman ist gebongt....

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Hamburger Konzert von Chase Rice verlegt
Das Chase Rice Konzert in Hamburg muss verlegt werden. Nach seiner erfolgreichen Teilnahme an der Country2Country-Tournee in Großbritannien und Irl... » mehr

Werbung