Köpfe

«Alf» ist tot

von

Traurige Nachricht: Michu Meszaros ist tot – er starb im Alter von 76 Jahren.

Ob es für ihn nun nach Melmac geht? Von dort zumindest kam der bekannteste Charakter des kleinwüchsigen Darstellers Michu Meszaros: «Alf» . Meszaros, nur etwa 84 Zentimeter groß, mimte die zottelige Figur in rund 100 Folgen, verteilt auf vier Staffeln. Die Serie startete 1986 und wurde dann 1990 vom US-Sender NBC wieder beendet.

Nach seiner Zeit bei «Alf» war der Schauspieler noch in anderen Film- und TV-Projekten zusehen und auch bei der Werbeindustrie gefragt. Laut TMZ war Meszaros, der angeblich vor acht Jahren einen ersten Schlaganfall hatte, vergangene Woche ins Koma gefallen, aus dem er nicht mehr erwachte. Michu Meszaros wurde 76 Jahre alt.

Der «Alf»-Darsteller war zuletzt im kalifornischen Hawthorne zu Hause.

Mehr zum Thema... Serie Alf
Kurz-URL: qmde.de/86195
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelGegen die EM kommt selbst die Katze nicht annächster ArtikelBei Channel 21 rollt der Rubel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen


Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Verlosung: «Green Book»

Zum Heimkinostart des Oscar-Abräumers «Green Book – Eine besondere Freundschaft» verlosen wir tolle Preise. » mehr