Kino-News

Channing Tatum mischt bei «Kingsman»-Sequel mit

von

Der «Magic Mike XXL»-Star ergänzt den Cast der Agenten-Actionfarce «Kingsman: The Golden Circle».

Die Besetzungsliste hinter «Kingsman: The Golden Circle» ist ein Stück größer geworden: Channing Tatum wird in der Fortsetzung zum Überraschungserfolg «Kingsman: The Secret Service» (Szenenbild oben) mitspielen. Dies hat der unter anderem für seine Rollen in «Magic Mike XXL» (Szenenbild rechts), «Foxcatcher» und «22 Jump Street» bekannte Schauspieler via Twitter bekannt gegeben. Details über seine Rolle stehen derweil bislang aus. Weitere bestätigte Castmitglieder sind die Oscar-Gewinner Julianne Moore und Halle Berry. Darüber hinaus kehrt Taron Egerton, der aktuell als «Eddie the Eagle» im Kino zu sehen ist, in der Hauptrolle zurück.

Zudem wird in den Medien gemunkelt, dass Poplegende Elton John in «Kingsman: The Golden Circle» mitspielen wird. Regie führt, wie beim Erstling, «Kick-Ass»-Macher Matthew Vaughn. Der deutsche Kinostart ist für den 13. Juli 2017 vorgesehen.

Der erste Teil der lose auf einem Comic basierenden «Kingsman»-Reihe verschlang ein solides Budget von 81 Millionen Dollar und generierte weltweit an den Kinokassen Einnahmen in der Höhe von 414,4 Millionen. In Deutschland lösten 785.407 Menschen eine Eintrittskarte für die Produktion, die von 20th Century Fox verliehen wurde.

Kurz-URL: qmde.de/84957
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSensation! Wie das ZDF mit «heute» auf den Spuren der Privaten wandeltnächster ArtikelAus Sicherheitsgründen: «Mordkommission Istanbul»-Dreh wird verlegt
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung