Die Quotenmeter-Quotennews werden präsentiert von
Quotennews

RTLs Dschungel-Stars schnuppern bereits an den acht Millionen

von

Erneut Tagessieg bei Jung und Alt – für «Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!» lief es quotenmäßig weiter wie geschmiert. Davon profitierte «DSDS» im Vorfeld.

Quoten der ersten «Ich bin ein Star - ...»-Ausgabe 2016

  • 7,68 Mio. (28,0%) / 4,39 Mio. (42,3%)
Werte Gesamt / 14-49
Etwas mehr Zuschauer als 2015 wurden für den Auftakt des Jubiläums-Dschungelcamps am Freitag ermittelt. 7,68 Millionen waren insgesamt dabei gewesen, womit die Staffelpremiere bereits erfolgreicher war als alle Ausgaben im Vorjahr. Tag zwei konnte dieses Reichweiten-Niveau nicht nur halten, sondern auch noch ausbauen:

7,96 Millionen Menschen ab drei Jahren schalteten um 22.15 Uhr beim RTL ein, um die Promis in Australien leiden zu sehen. 28,7 Prozent kamen damit am Gesamtmarkt zustande. In der wichtigen Zielgruppe verlor man zwar einen Prozentpunkt, dafür ging jedoch die Sehbeteiligung deutlich nach oben: Statt 4,39 Millionen wurden nun bereits 4,72 Millionen Werberelevante angelockt. Das führte zu einer hervorragenden Quote in Höhe von 41,3 Prozent.

«Deutschland sucht den Superstar»  knackte davor erstmals während des laufenden Durchgangs die Fünf-Millionenmarke. 5,44 Millionen verfolgten die Castingshow insgesamt, was 1,08 Millionen mehr als am Mittwoch und sogar 1,20 Millionen mehr als vor Ablauf der Wochenfrist waren. 26,7 Prozent wurden bei den Umworbenen ausgewiesen. «Ralf Schmitz live! Aus dem Häuschen»  fiel nach dem Dschungelcamp übrigens auf 3,02 Millionen Zuseher und 26,0 Prozent Zielgruppen-Marktanteil, was freilich nach wie vor Spitzen-Zahlen für die Kölner waren.

Der Tagesmarktanteil von RTL fiel dementsprechend fulminant aus: Satte 19,7 Prozent standen im Mittel bei den Jüngeren auf dem Konto. Nicht einmal die Hälfte dessen erzielte ProSieben auf Rang zwei. Der Münchner Privatsender musste sich mit durchschnittlich 9,3 Prozent der 14- bis 49-Jährigen begnügen. Dahinter folgte das ZDF mit soliden 8,4 Prozent, Sat.1 lag gänzlich abgeschlagen auf dem vierten Platz mit lediglich 6,9 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/83225
Finde ich...
super
schade
90 %
10 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel‚Sollte es mit der deutschen Serie nicht mehr laufen, werde ich Tauchlehrerin‘nächster Artikel«Morgen hör ich auf» verliert weiter an Boden

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

I'm Dying Up Here

Heute • 21:45 Uhr • Sky Atlantic HD


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Dirk g. Schlarmann
RT @SkyDeutschland: Historische Reichweiten für @SkySportDE am 1. #SkyBuli Spieltag ? 4,3 Millionen Zuschauer (Z3+), 75% über Vorjahr https?
Florian Schmidt-So.
Celtic -> Champions League Astana -> Europa League Und jetzt den Kollegen bei @SkySportDE zuschauen. So muss das? https://t.co/Hz1GBOKZqv
Werbung

Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Zu guter Letzt»

Zum Heimkinostart der sympathischen Tragikomödie «Zu guter Letzt» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

Filmrolle für Shania Twain
Shania Twain hat eine Rolle in dem Film "Trading Paint" übernommen. Ihr Comeback scheint Shania Twain jetzt ernsthaft zu betreiben. Nachdem die Cou... » mehr

Werbung