International

BeIN Sports übernimmt weiteren Pay-TV-Sender

von

Die katarische Mediengruppe BeIN baut ihre Position in Europa weiter aus. Nun hat man den türkischen Bezahlsender Digitürk erworben.

Dass der ebenso kleine wie reiche Wüstenstaat Katar einen intensiven Blick auf das internationale Sportgeschäft geworfen hat, dürfte keine allzu bahnbrechende Neuigkeit mehr sein. Vor wenigen Monaten erst war man Gastgeber der Handball-Weltmeisterschaft, die katarische Nationalmannschaft erreichte mit umstrittenen Methoden sogar das Finale des Turniers. In sieben Jahren soll die Fußball-WM im Wüstenstaat ausgetragen werden - was in der Sportwelt ebenfalls sehr umstritten ist. Und auch die Mediengruppe BeIN macht derzeit immer wieder Schlagzeilen mit dem Versuch, ihren Einfluss sukzessive zu erweitern. So auch in diesen Tagen wieder mit der Übernahme des türkischen Pay-TV-Anbieters Digitürk.

Medienberichten zufolge soll der Preis für den Digitürk-Erwerb bei gut einer Milliarde US-Dollar liegen. Interessant ist der Bezahlsender vor allem aus dem Grund, dass er noch bis Sommer 2017 die Übertragungsrechte an der türkischen Süperlig, also der höchsten Fußball-Liga der Türkei, hält. Mit rund 3,5 Millionen Abonnenten ist Digitürk der größte Pay-TV-Anbieter des Landes.

Einher geht dieser Deal mit dem Streben des türkischen Vereinsfußballs, seine internationale Bedeutung zu erhöhen. Diverse Star-Fußballer liebäugeln derzeit mit einem Wechsel in die Süperlig, erst kürzlich machte die Verpflichtung Galatasarays von Lukas Podolski Schlagzeilen. Potenziell zumindest mag man also von einer Win-Win-Situation der Geschäftspartner sprechen: BeIN wird in Europa zu einer immer bedeutenderen Marke, der türkische Fußball ist künftig eventuell noch zahlungskräftiger.

Kurz-URL: qmde.de/79505
Finde ich...
super
schade
67 %
33 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNachrichten 2015: Wie CNN sich digital neu erfindetnächster ArtikelQuotencheck: «Arrow»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung