US-Quoten

CBS siegt mit Reality und Re-Runs

von

Wenig spannend verlief der Mittwoch in Amerika. Sorgen bereitet unter anderem das FOX-Format «Bullseye».

Quotenübersicht

  1. CBS: 5,46 Mio. (3%)
  2. FOX: 3,83 Mio. (5%)
  3. ABC: 3,66 Mio. (3%)
  4. NBC: 3,56 Mio. (4%)
  5. CW: 0,90 Mio. (1%)
Zuschauer ab zwei Jahren, ZG 18 bis 49 Jahre
TV-Amerika befindet sich in der Sommerpause. Zahlreiche Wiederholungen bevölkern die Programmpläne der großen Sender – und CBS, das in zwei von drei Stunden Re-Runs zeigte, setzte sich an die Spitze. Alte Folgen von «Criminal Minds» und «CSI: Cyber» kamen beim Broadcaster auf 5,91 und 5,28 Millionen Zuschauer ab zwei Jahren. Die Reality-Show «The Briefcase» holte zuvor mit einer neuen Folge 5,20 Millionen Menschen vor die Schirme. Über den ganzen Abend hinweg generierte CBS drei Prozent Marktanteil bei den Jungen.

FOX startete bei den 18- bis 49-Jährigen gut in den Abend, kam mit «MasterChef» auf tolle sechs Prozent (gesamt 4,71 Millionen). Das neue «Bullseye» hingegen tat sich nach 21.00 Uhr schwer und landete bei mageren 2,96 Millionen Zuschauern und vier Prozent. Vier Sitcoms ließ ABC auf sein Publikum los: Re-Runs von «The Middle», «The Goldbergs», «Modern Family» und «black-ish» landeten bei gerade einmal 4,53, 3,71, 4,17 und 3,47 Millionen Zuschauern insgesamt. Die Marktanteile bei den Werberelevanten schwankten zwischen drei und vier Prozent. So platzierte sich der Sender im Mittelfeld.

Auf schwachem Niveau liefen alte Folgen der CW-Serien «Arrow» und «Supernatural» (je 1%): 0,99 und 0,81 Millionen US-Bürger sahen zu. NBC, das auf drei und vier Prozent Marktanteil kam, machte seine Sache da schon besser. «I can do that» spülte mit einem Re-Run immerhin 2,83 Millionen Fans an (kein wirklich gutes Ergebnis), ein zweistündiges «American Ninja Warriors» wurde von rund 3,9 Millionen Menschen gesehen.

Kurz-URL: qmde.de/78958
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNoch diesen Sommer: «Helena Fürst» kämpft wieder nächster ArtikelInzest und Intrigen: Rohde und Monot jr. drehen neuen ARD-Mehrteiler

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung