TV-News

Passion führt «Once Upon a Time» ab Juli fort

von

Der Bezahlsender Passion entführt seine Zuschauer Ende Juli wieder in die Märchenwelt der ABC-Serie.

Erst kürzlich endete beim US-Network ABC die dritte Staffel der Fantasyserie «Once Upon a Time», und auch wenn die Zuschauerzahlen recht deutlich gesunken sind, wird es ab Herbst dieses Jahres auch eine vierte Season geben. Bis dahin können sich deutsche Fernsehende, die den Bezahlsender Passion empfangen, selber ein Bild von der dritten Runde der Märchenneuinterpretation machen. Der Pay-TV-Kanal zeigt Staffel drei nämlich ab dem 29. Juli in deutscher Erstausstrahlung.

Die 22 Episoden umfassende Staffel wird immer dienstags um 20.15 Uhr gezeigt, wo Passion das Format schon in der Vergangenheit auswertete. Zu erwarten steht in den neuen Folgen unter anderem eine Begegnung mit Peter Pan (gespielt von Robbie Kay), der in der Version von «Once Upon a Time» ein intriganter, manipulativer Kindesentführer ist. Darüber hinaus entdecken die Protagonisten auch den Weg nach Oz, wo sie es mit der bösen Hexe (Rebecca Mader) zu tun bekommen. Außerdem schließen sie Bekanntschaft mit Rapunzel (Alexandra Metz).

Im deutschen Free-TV verlor «Once Upon a Time» nach einer erfolgreichen ersten Staffel bei Super RTL an Zugkraft, doch trotz der durchwachsenen Quoten der zweiten Season wird der Familiensender kommenden Herbst auch den Ableger «Once Upon a Time in Wonderland» zeigen, das in den USA nach nur 13 Folgen abgesetzt wurde.

Kurz-URL: qmde.de/70990
Finde ich...
super
schade
95 %
5 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelZDFneo testet im Juli den «Rassisten in uns»nächster Artikel«Daredevil»: Showrunner ausgetauscht, Hauptdarsteller gefunden

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Joe Diffie an Corona-Virus Infektion verstorben
Country-Sänger Joe Diffie ist im Alter von 61 Jahren verstorben. Am Sonntag, den 29. März 2020, verstarb das Grand Ole Opry Mitglied Joe Diffie im ... » mehr

Werbung