Quotennews

«Der Bergdoktor» kehrt stark zurück

von

Nach langer Pause setzte das ZDF in der Primetime wieder auf die Arztserie – und wurde von den offensichtlich treuen Fans des Formats mit sehr guten Werten belohnt.

Ein Einstand besonderer Art

Mit dem Auftakt zur sechsten TV-Saison zieht das öffentlich-rechtliche Remake der Sat.1-Serie «Der Bergdoktor» mit seinem Vorbild gleich, das es zwischen 1992 und 1997 ebenfalls auf sechs Staffeln brachte – respektive 5 ½. Nach der vorzeitigen Absetzung der Serie verstaubten die finalen acht Folgen im Archiv – bis zur Erstausstrahlung im Jahr 2005.
Über eineinhalb Jahre hatte das ZDF die Fans von «Der Bergdoktor»  auf neue Folgen der Arztserie warten lassen. Dass zuletzt am 29. März 2012 eine Erstausstrahlung des Formats im deutschen Fernsehen zu sehen war, dürfte wenig mit den Einschaltquoten zu tun gehabt haben. Damals verfolgten 5,74 Millionen und 17,7 Prozent insgesamt zur besten Sendezeit das Finale der fünften Staffel; selbst bei den 14- bis 49-Jährigen, die im überalteten Senderpublikum sonst kaum auszumachen sind, schalteten ordentliche 0,89 Millionen und 7,2 Prozent ein. Im ORF fiel der Startschuss zur nun im ZDF gezeigten Staffel bereits im Januar dieses Jahres – selten dürfte eine Alpenüberquerung länger gedauert haben.

Aus dem Gesamtpublikum schalteten 5,22 Millionen ein, die ausgezeichnete 16,0 Prozent bedeuteten. Damit erreichte das Format die meisten Zuschauer des Abends und besiegte unter anderem die Verleihung des «Bambi» . Die Reichweite bei den Jungen blieb recht deutlich unter dem Senderschnitt, hier wurden 0,69 Millionen und 5,3 Prozent zum Einschalten bewegt.

Zu späterer Stunde konnte «Maybrit Illner»  kaum vom starken Vorprogramm profitieren und kam über 2,35 Millionen und 11,3 Prozent bei den Fernsehenden ab drei Jahren nicht hinaus. Bei den 14- bis 49-Jährigen verbuchte der politische Talk 0,22 Millionen Interessierte, die einen Marktanteil von 2,7 Prozent generierten.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/67367
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelUm 23.15 Uhr: Neue Erfolge für «Hannibal»nächster ArtikelDie Zielgruppe erliegt der Macht des Rings

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung