Wirtschaft

QVC verliert seinen Chef

von

Dr. Ulrich Flatten, CEO von QVC, wird Ende des Jahres aufhören. Er verlässt den Verkaufssender nach zwölf Jahren.

Über QVC

2012 hat der Multimedia-Versandhändler Nettoerlöse von 743 Mio. Euro erzielt. Rund 3.700 Mitarbeiter sorgen dafür, dass die Angebote von QVC täglich 24 Stunden allen Kunden zur Verfügung stehen. Das Unternehmen betreibt zwei eigene Call Center in Bochum und Kassel sowie eines der modernsten Logistikzentren Europas in Hückelhoven. Das Sortiment von QVC Deutschland umfasst rund 18.000 Artikel.
Wechsel an der Spitze des Verkaufssenders QVC: Dr. Ulrich Flatten wird aus nicht näher genannten Gründen Ende des Jahres seinen Hut als Chef des Unternehmens nehmen – „in freundschaftlichem Einvernehmen“, wie es in solchen Fällen immer so schön heißt. Während seiner Tätigkeit für QVC hat Flatten QVC Deutschland zum führenden deutschen Teleshopping Unternehmen und zu einem der erfolgreichsten und profitabelsten Versandhändler aufgebaut.

Allzu eilig scheint es der Shopping-Kanal mit der Nachfolgersuche nicht zu haben. In den kommenden Wochen werde man die Suche einleiten und dabei sowohl interne als auch externe Kandidaten berücksichtigen. Für den Fall, dass das etwas länger dauert, steht ab Januar schon eine Übergangslösung parat: Steve Hofmann, CEO QVC Europe, wird dann das deutsche QVC mit leiten.

Dr. Ulrich Flatten selbst sagt: „QVC befindet sich in einer Entwicklungsphase, die sich dafür anbietet, die Führung in neue Hände übergehen zu lassen. Wir haben in Deutschland eine solide Basis dafür geschaffen, unser Geschäft mit unserer neuen strategischen Ausrichtung als Multimediaversandhändler erfolgreich weiter zu entwickeln.“ Er wisse das Unternehmen beim deutschen Management in besten Händen, so Flatten. Etwa eine Anspielung auf Verstimmung mit der internationalen Führung? Darauf lässt auch Flattens nächster Satz schließen.

„In Übereinstimmung mit meinen internationalen Managementkollegen sind wir gemeinsam zur Überzeugung gelangt, dass es jetzt ein geeigneter Zeitpunkt ist, die Führung des Unternehmens in neue Hände zu legen, die unsere Vision noch über viele Jahre hinweg nachhaltig und langfristig umsetzen und mit Leben füllen werden“, so der Noch-QVC Deutschland.

Mehr zum Thema... Flatten QVC
Kurz-URL: qmde.de/66698
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel360 Grad: The Revolution was Televised. In America. nächster Artikel«Once Upon a Time in Wonderland»-Einstand misslingt

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Verlosung: «Green Book»

Zum Heimkinostart des Oscar-Abräumers «Green Book – Eine besondere Freundschaft» verlosen wir tolle Preise. » mehr


Werbung

Surftipps

Fabian Harloff: Landliebe und Country Music statt Stress in der Großstadt
Fabian Harloff spricht mit CountryMusicNews.de über sein erstes Country-Album. Keine Lust mehr auf den Stress in der Großstadt? Schauspieler Fabian... » mehr

Werbung