TV-News

RTL II sichert sich zahlreiche Filmklassiker

von

Möglich machen dies Rechte-Deals mit NBC Universal, TMG und der RTL Group. Auch die ein oder andere neuere Produktion findet so den Weg zum Privatsender.

Die RTL2 Fernsehen GmbH & Co. KG hat sich dank mehreren Paket-Deals neue Lizenzen sichern können. NBC Universal, die Tele München Gruppe und die RTL Group sorgen somit dafür, dass das Spielfilmprogramm von RTL II demnächst umfangreicher wird. Von NBC Universal erwirbt der Privatsender beispielsweise die Free-TV-Rechte an den Spielfilm-Klassikern «E.T. – Der Außerirdische» sowie die Trilogien «Jurassic Park» und «Zurück in die Zukunft».

Das Paket der RTL Group umfasst unter anderem die Blockbuster-Reihen «Der Da Vinci Code», «Illuminati», «Men in Black», «Spiderman» und «Bad Boys». Auch «Terminator»-Fans sollen auf ihre Kosten kommen. Geplant ist die Ausstrahlung der Filme «Terminator: Die Erlösung» sowie «Terminator 3 – Rebellion der Maschinen».

Den derzeit noch im Kino laufenden Streifen «Seelen» wird RTL II ebenfalls zeigen, weitere Titel von TMG sind «Looper», «Der Zoowärter» sowie die Klassiker «Dirty Dancing», «Charlie und die Schokoladenfabrik» und «Lara Croft – Tomb Raider: Die Wiege des Lebens». Carlos Zamorano, Unternehmenssprecher RTL II sagt: „Mit drei neuen Lizenzabkommen sichern wir RTL II langfristig die Versorgung mit attraktiven Hollywoodproduktionen für breit gefächerte Zielgruppen.“

Kurz-URL: qmde.de/65010
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«The Big Bang Theory» mit fast 22 Prozent Marktanteilnächster ArtikelHilft Heidi Klum «America’s Got Talent» auf die Sprünge?

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Hannah Montana Prequel
Billy Ray Cyrus spricht über eine mögliches Hannah Montana Prequel. Die Fernsehserie "Hannah Montana" gehört zu den erfolgreichsten Disney-Fernsehs... » mehr

Werbung