TV-News

kabel eins und ADAC Masters bleiben Partner

von

Die Quoten waren schwach, aber das scheint nicht zu stören. Zwei weitere Jahre wird kabel eins die Rennserie im Programm haben.

Schlechte Quoten? In diesem Falle egal. kabel eins wird auch 2013 und 2014 die Rennserie «ADAC GT Masters»  übertragen. Die Übertragungen der vergangenen Saison lagen kontinuierlich deutlich unterhalb des Senderschnitts – und dennoch freut sich die neue kabel-eins-Chefin Katja Hofem über die Vertragsverlängerung.

Sie erklärte: „Ich freue mich sehr, dass wir unsere erfolgreiche Partnerschaft mit dem ADAC fortsetzen und die spannenden Rennen auch künftig live zeigen werden.“

Auch seitens des ADAC zeigt man sich sehr zufrieden, wie Motorsport-Leiter Lars Soutschka zu Protokoll gibt. "Die Live-TV-Übertragungen des ADAC GT Masters bei kabel eins haben einen großen Anteil am Erfolg des ADAC GT Masters. Gemeinsam mit kabel eins werden wir in den beiden kommenden Jahren intensiv daran arbeiten, die Serie weiter zu stärken.“

Kurz-URL: qmde.de/62012
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSat.1 Gold startet Quotenausweisungnächster ArtikelMyVideo startet Anime-Livemagazin

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Verlosung: «Green Book»

Zum Heimkinostart des Oscar-Abräumers «Green Book – Eine besondere Freundschaft» verlosen wir tolle Preise. » mehr


Werbung

Surftipps

Fabian Harloff: Landliebe und Country Music statt Stress in der Großstadt
Fabian Harloff spricht mit CountryMusicNews.de über sein erstes Country-Album. Keine Lust mehr auf den Stress in der Großstadt? Schauspieler Fabian... » mehr

Werbung