Quotennews

«Rettungsflieger» setzen Aufwärtstrend fort

von

"Gut Ding will Weile haben": Nach ein paar Monaten laufen die Wiederholungen der inzwischen eingestellten ZDF-Serie «Die Rettungsflieger» richtig gut.

Die inzwischen eingestellte Serie «Die Rettungsflieger» vom Zweiten Deutschen Fernsehen sorgt auf dem 16.15 Uhr-Sendeplatz für steigende Einschaltquoten. Die Serie mit 107 Episoden erreichte bereits im Frühjahr ganz ansehnliche Werte, ehe die neue Staffel von «Wege zum Glück» floppte.

Mit der ersten Staffel ging es am 2. Juli 2012 wieder los, doch die Quoten waren zum Auftakt mies. Nur 6,5 Prozent wurden in der ersten Woche verzeichnet, in den vergangenen Wochen besserten sich die Werte. Am Montag holte man mit 13,5 Prozent sogar einen neuen Höchstwert. Insgesamt schalteten 1,37 Millionen Menschen ein, beim jungen Publikum wurden tolle 7,1 Prozent Marktanteil gemessen.

Im Anschluss profitierten such die «heute»-Nachrichten mit 1,83 Millionen Zuschauern und 13,4 Prozent. Jedoch verabschiedeten sich die jungen Zuschauer, der Marktanteil fiel auf 3,5 Prozent. Mit diesem Abschaltimpulsiv kann das ZDF dann wieder weniger zufrieden sein.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/60069
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Montag, 29. Oktober 2012nächster ArtikelJugend-Fußball: Mau, aber Achtungserfolg

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Onward»

Die zwei Elfen-Brüder Ian und Barley Lightfoot kommen ins Heimkino. Und wir verlosen daher tolle Preise. » mehr


Surftipps

Linda Feller Videodreh wird zum Freundestreff
Freunde drehen mit Linda Feller das Musikvideo zur Single "Ab Jetzt". In diesem Jahr feiert Linda Feller 35-jähriges Jubiläum, und die Vorbereitung... » mehr

Werbung