Vermischtes

«Tagesthemen»: Okka Gundel macht den Sport

von
Am Samstag wird die 34-jährige Ostfriesin zum ersten Mal an der Seite von Anchor Tom Buhrow durch die Nachrichtensendung führen.

Das «Tagesthemen»-Team bekommt Verstärkung: Okka Gundel wird künftig den Sportblock in der Sendung präsentieren. Die 34-Jährige moderiert seit vergangenem Jahr die «Sportschau» für das Erste Deutsche Fernsehen – dabei ist sie allerdings nicht in der Hauptausgabe am Samstag, sondern am Sonntag zu sehen.

Zudem präsentiert sie «Liga 3 Fußball» im WDR und NDR. Die Moderatorin stammt aus dem Landkreis Aurich in Ostfriesland. In der kommenden Saison werden die «Tagesthemen» am Sonntag ausführlich über die beiden Erstligaspiele aus dem Bereich Fußball berichten.



Aber auch schon in dieser Saison gibt es in der Nachrichtensendung – wenn auch kurze – Zusammenschnitte der Partien. Die ehemalige Tennisspielerin Okka Gundel ist verheiratet und Mutter einer Tochter.

Kurz-URL: qmde.de/32578
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNBC verlängert drei Serien frühzeitig und wirft teilweise Programm umnächster ArtikelKein Ersatz für Lierhaus gesucht

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Jamie O'Hara ist tot
Grammy-Gewinner Jamie O'Hara starb im Alter von 70 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung. Der Songschreiber Jamie O'Hara, dessen bekanntester ... » mehr

Werbung