US-Fernsehen

«Game of Thrones»-Masterminds entwickeln «The Overstory»

von

Die Produzenten David Benioff und D.B. Weiss haben sich die Rechte an Richard Powers Roman geschnappt.

Für den Streamingdienst Netflix werden die «Game of Thrones»-Verantwortlichen David Benioff und D.B. Weiss den Roman „The Overstory“ adaptieren. Richard Robbins, zu dessen früheren TV-Credits «12 Monkeys» und «Good Girls Revolt» gehören, schrieb das Pilot-Drehbuch und fungiert als ausführender Produzent.

Benioff und Weiss werden im Rahmen ihres beträchtlichen Netflix-Gesamtvertrags als ausführende Produzenten fungieren. Hugh Jackman wird ebenfalls als ausführender Produzent fungieren. Die Produktionsfirma von Benioff und Weiss, Bighead Littlehead, wird die Produktion übernehmen.

Der Roman wurde ursprünglich im Jahr 2018 veröffentlicht und gewann den Pulitzer-Preis. Er erzählt die Geschichte einer Welt neben der unseren, die riesig, vernetzt, einfallsreich, großartig erfinderisch und für uns fast unsichtbar ist. Eine Handvoll unterschiedlichster Menschen lernt, diese Welt zu sehen und wird in ihre sich entfaltende Katastrophe hineingezogen.

Kurz-URL: qmde.de/124803
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNBC beendet «Brooklyn Nine-Nine»nächster Artikel«Game of Thrones»-Prequel: Vier neue Stars an Bord
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Dale Watson mit neuem Album
"The Memphians" - das neue Album von Dale Watson wird rein instrumental. Die Idee und Inspiration für die Titel des neuen Albums fand Dale Watson n... » mehr

Werbung