Quotennews

Noch ein neuer Rekord für «Nord bei Nordwest»

von   |  1 Kommentar

Am späten Abend waren Dieter Nuhr und Torsten Sträter mit ihren Comedysendungen wieder zu sehen.

Am vergangenen Donnerstag erreichte die Das-Erste-Reihe «Nord bei Nordwest» mit dem Film „Der Anschlag“ 8,16 Millionen Fernsehzuschauer und sicherte sich somit die Marktführung. Der Marktanteil lag bei starken 24,0 Prozent. Selbst bei den jungen Menschen lief die Episode gut, die nach einem Nachrichten-Special ausgestrahlt wurde: 1,16 Millionen Zuschauer sorgten für 12,5 Prozent Marktanteil.

Die Reihe mit Hinnerk Schönemann und Jana Klinge erreichte nun neues Hoch. Die Episode „Conny & Maik“, in der Kommissarin Hannah Wagner Besuch aus ihrem alten Leben bekommt, erzielte 8,55 Millionen Zuschauer. Der Marktanteil der Folge, in der Maik Lisek, verkörpert von Slavko Popadic, die Ermittlerin um Geld bittet, erzielte einen Marktanteil von 24,9 Prozent. Beim jungen Publikum schalteten 1,14 Millionen Zuschauer ein, der zweite Film der Reihe kam auf einen Marktanteil von 12,3 Prozent. Zweifelsohne hat sich die Reihe in diesem Jahr zu den Top-Formaten des Ersten entwickelt. Bereits in der kommenden Woche ist ein weiterer Teil zu sehen.

«Nuhr im Ersten» ging um 22.50 Uhr auf Sendung und verbuchte 1,94 Millionen Zuschauer ab drei Jahren, der Marktanteil der Sendung belief sich auf 10,8 Prozent. Dieter Nuhr sorgte für 0,30 Millionen junge Menschen, die für 6,3 Prozent Marktanteil sorgten. Torsten Sträters «Sträter» erzielte mit den Gästen Wigald Boning und Maria Groß 0,95 Millionen Zuschauer, wovon 0,18 Millionen zwischen 14 und 49 Jahre alt waren. Die Marktanteile bewegten sich bei 7,7 und 5,2 Prozent.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/124112
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Der Bergdoktor» holt sich ‚nur‘ den zweiten Platznächster Artikel«Das Berlin Projekt» kommt nicht auf die Beine
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
second-k
15.01.2021 12:34 Uhr 1
Vom Inhalt der Überschrift („noch ein neuer“) findet sich im Artikel leider nichts wieder...

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Leslie Jordan beim Hunker Down Radio
"The Memphians" - das neue Album von Dale Watson wird rein instrumental. Via Apple Music Country können sich Hörer des Hunker Down Radio ab dem 28.... » mehr

Werbung