Primetime-Check

Montag, 23. November 2020

von

Wie schlug sich «Gott» im Ersten? Punktete ProSieben mit den «Simpsons»?

Das Erste setzte am Montagabend auf den Film «Gott» von Ferdinand von Schirach, der 3,88 Millionen Zuschauer anlockte und für 11,3 Prozent Marktanteil sorgte. Bei den 14- bis 49-Jährigen standen 1,05 Millionen Menschen auf der Uhr, der Marktanteil belief sich auf 10,4 Prozent. «Hart aber fair» schnappte sich danach noch 3,34 Millionen Zuschauer, die Marktanteile lagen bei 12,7 und 8,5 Prozent.

Das ZDF setzte auf «Unter anderen Umständen», der Film sorgte für 6,66 Millionen Zuschauer. Die Marktanteile lagen bei 19,4 und 7,2 Prozent, ehe das «heute journal» 16,3 und 8,7 Prozent bei den jungen Menschen verbuchte. Die Reichweite ab drei Jahren sorgte für 4,82 Millionen. Bei RTL generierte «Bauer sucht Frau» 5,31 Millionen Zuschauer ab drei Jahren, der Marktanteil belief sich auf 15,9 Prozent. Mit 1,86 Millionen Umworbenen verbuchte man 18,9 Prozent.

«Goodbye Deutschland» brachte VOX 1,32 Millionen Zuschauer sowie 7,5 Prozent in der Zielgruppe, die neue Sendung «3 Familien – 3 Chancen! Das große Sozialexperiment» unterhielt 0,76 Millionen Menschen bei RTLZWEI. Der Marktanteil in der Zielgruppe lag bei 4,5 Prozent. Zwei neue «Simpsons»-Folgen wollten 0,88 und 0,95 Millionen Zuschauer sehen, ehe «The Big Bang Theory»-Folgen auf 0,62 und 0,58 Millionen Zuschauer kamen. Bei den jungen Menschen holte die gelbe Familie 7,5 und 7,9 Prozent, ehe die Sitcom auf 5,1 und 5,4 Prozent kam.

Sat.1 wiederholte «Sister Act – Eine himmlische Karriere», dies wurde mit 1,82 Millionen Zuschauern quittiert. In der Zielgruppe fuhr der Film 9,1 Prozent Marktanteil ein, Kabel Eins kam derweil auf 7,4 Prozent. «Jäger des verlorenen Schatzes» sicherte sich 1,41 Millionen Zuschauer ab drei Jahren.



© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/122992
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Bauer sucht Frau»: Inka legt zunächster ArtikelA+E Networks Germany und Sky Deutschland verlängern Partnerschaft
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Jamie O'Hara ist tot
Grammy-Gewinner Jamie O'Hara starb im Alter von 70 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung. Der Songschreiber Jamie O'Hara, dessen bekanntester ... » mehr

Werbung