US-Fernsehen

«All Rise»-Showrunnerin schnappt sich Warner-Deal

von

Die Produzentin von «David Makes Man» hat einen neuen Vertrag unterzeichnet.

Dee Harris-Lawrence hat mit der Warner Bros. Television Group einen mehrjährigen Gesamtvertrag vereinbart. Harris-Lawrence ist derzeit ausführende Produzentin und Showrunnerin der OWN-Serie «David Makes Man» sowie Produzentin der CBS-Dramas «All Rise». Beide Formate werden von Warner Bros. Television produziert.

„Ich bin begeistert, meine Beziehung zu Warner Bros. fortzusetzen“, sagte Harris-Lawrence. „Sie haben sowohl bei «David Makes Man» als auch bei «All Rise» zusammen gearbeitet und mich unterstützt, und ich freue mich auf das nächste Kapitel, in dem es darum geht, neue Inhalte zu schaffen und visionäres Geschichtenerzählen zu verstärken.

Im Rahmen der Vereinbarung wird sie die Arbeit an beiden aktuellen Sendungen fortsetzen und gleichzeitig für das Studio auf allen Plattformen neue Programme mit Drehbuch entwickeln, kreieren und produzieren.

Mehr zum Thema... All Rise David Makes Man
Kurz-URL: qmde.de/122982
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«American Music Awards» fallen auf neues Tiefnächster Artikel«Finding Forrester» soll als Serie weitergehen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Ingrid Andress live in Berlin und Hamburg
Ingrid Andress hat für Anfang 2022 Konzerte in Berlin und Hamburg bestätigt Ingrid Andress kündigte heute ihre internationale Headliner-Tour The Fe... » mehr

Surftipps

Ingrid Andress live in Berlin und Hamburg
Ingrid Andress hat für Anfang 2022 Konzerte in Berlin und Hamburg bestätigt Ingrid Andress kündigte heute ihre internationale Headliner-Tour The Fe... » mehr

Werbung