Quotencheck

«Einmal Camping, immer Camping»

von

VOX strahlte sechs neue Folgen der Doku-Soap aus.

Im Jahr 2020 strahlte VOX bereits die siebte Staffel seiner Doku-Soap «Einmal Camping, immer Camping» aus. In der Vorabend-Serie begleitet die Kölner Fernsehstation die Protagonisten aus der Sendung «Ab ins Beet! Die Garten-Soap». Statt heimische Gärten mussten sich die fünf verschiedenen Paare auf Camping-Plätzen herumschlagen.

Die Premiere der siebten Staffel erfolgte am Sonntag, den 23. August 2020, um 18.10 Uhr bei VOX. 1,14 Millionen Zuschauer ab drei Jahren verfolgten unter anderem Nicki und Carola in Südafrika. Der Marktanteil der Doku-Soap lag bei sechs Prozent. Mit 0,39 Millionen für die Werbewirtschaft wichtigen Fernsehzuschauern sicherte sich der Sender 8,1 Prozent Marktanteil.

Die zweite Folge, die am 30. August 2020 lief, begleitete unter anderem Celine und Lukas, die auf Sisis Spuren wandelten. Die Gesamtreichweite belief sich auf 1,06 Millionen Zuschauer, der Marktanteil lag bei 5,1 Prozent. 0,35 Millionen junge Zuschauer wurden ermittelt, der Marktanteil lag nur noch bei 6,7 Prozent. Sieben Tage später schrumpfte der Wert auf 6,7 Prozent, die Zielgruppen-Reichweite sank auf 0,33 Millionen. 1,12 Millionen Zuschauer ab drei Jahren wurden erzielt.

Am Sonntag, den 13. September 2020, konnte man die vierte «Einmal Camping, immer Camping»-Episode anschauen. Die Geschichte um Conny und Ralle, die in Kroatien unter anderem die Winnetou-Drehorte besuchten, erreichte 1,05 Millionen Zuschauer. Mit 5,7 Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum wurde der Vorwochenwert bestätigt. In der Zielgruppe erreichte man 0,36 Millionen Zuschauer, der Marktanteil lag bei 7,4 Prozent.

Die vorletzte Ausgabe wollten 0,94 Millionen Zuschauer ab drei Jahren sehen, 0,30 Millionen 14- bis 49-Jährige schalteten am 20. September um 18.10 Uhr ein. Der Marktanteil der Episode, bei der Frank und Dennis in Bayern unterwegs waren, lag bei fünf Prozent. Bei den Umworbenen erreichte man 6,2 Prozent Marktanteil.

Mit der sechsten Folge endete auch die aktuelle Staffel. Die Reichweite stieg auf 1,09 Millionen Zuschauer ab drei Jahren, der Marktanteil lag bei 4,8 Prozent. Bei den für die Werbewirtschaft wichtigen Fernsehzuschauern ergatterte man 0,35 Millionen Zuschauer, der Marktanteil lag bei soliden sechs Prozent.

Die siebte Staffel erreichte 1,07 Millionen Fernsehzuschauer, der Kölner Fernsehsender VOX konnte sich über 5,4 Prozent Marktanteil freuen. Bei den Umworbenen standen 0,35 Millionen Zuschauer auf der Uhr. «Einmal Camping, immer Camping» erreichte bei den für die Werbewirtschaft wichtigen Zuschauern 6,8 Prozent und lag somit in der Nähe des Senderschnitts.

Kurz-URL: qmde.de/122074
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«The Masked Singer»: Gut für Süßigkeiten und Getränke? nächster Artikel3 Quotengeheimnisse: Großer Erfolg mit den Bayern
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Jon Pardi und Summer Duncan heiraten
Auch wenn es 2020 wohl keinen richtigen Zeitpunkt zum Heiraten gibt, gaben sich Jon Pardi und Summer Duncan am 21. November das Ja-Wort. Die Hochze... » mehr

Werbung