Primetime-Check

Mittwoch, 9. September 2020

von

Wie schlug sich «Das Sommerhaus der Stars» bei RTL? Punktete «Kampf der Realitystars» bei RTLZWEI?

«Das Sommerhaus der Stars» startete bei RTL mit 2,51 Millionen Fernsehzuschauern in die neue Staffel, damit erreichte man den fünften Platz in der Hauptsendezeit. Bei den Umworbenen sicherte man sich mit 1,39 Millionen Zuschauern die Pole Position, der Marktanteil belief sich auf 18,7 Prozent. Platz zwei und drei gingen an «Aktenzeichen XY… ungelöst» und das «heute-journal», die ZDF-Sendungen erreichten 1,03 sowie 0,88 Millionen 14- bis 49-Jährige. Mit 12,4 und 12,5 Prozent Marktanteil kann man sehr zufrieden sein. Beim Gesamtpublikum holten die zwei Programme mit 4,71 und 4,06 Millionen Zuschauern die höchsten Werte der Hauptsendezeit, die Marktanteile lagen bei 16,5 und 17,4 Prozent.

Das Erste strahlte einen «Brennpunkt» zum Feuer in Moria aus, den sich 3,95 Millionen Zuschauer ansahen. Die Marktanteile lagen bei 14,1 Prozent bei allen sowie 9,8 Prozent bei den jungen Zuschauern. Der 90-minütige Spielfilm «Verunsichert – Alles Gute für die Zukunft» erreichte 3,78 Millionen Zuseher und 13,2 Prozent. «Plusminus» und die «Tagesthemen» fuhren 2,28 und 2,01 Millionen Zuschauer ein, die Marktanteile beliefen sich auf 9,7 und 10,5 Prozent. Bei den jungen Menschen sank der Marktanteil zunächst von 5,4 auf 5,2 Prozent, ehe 7,8 Prozent Marktanteil verbucht wurden.

«Grey’s Anatomy» brachte ProSieben 1,10 Millionen Zuschauer, in der Zielgruppe gab es nur 8,4 Prozent Marktanteil. Zwei «Seattle Firefighters»-Folgen verbuchten 1,02 und 0,65 Millionen Zuschauer, die Marktanteile lagen bei mauen acht und fünfeinhalb Prozent. «The Taste» brachte Sat.1 1,04 Millionen Zuschauer, in der Zielgruppe fuhr man 6,6 Prozent Marktanteil ein. Der Spielfilm «Blood Diamond» sorgte bei Kabel Eins für 0,77 Millionen Zuschauer und entsprechende 4,3 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen.

RTLZWEI fuhr mit «Kampf der Realitystars» 0,74 Millionen Zuschauer ein, bei den für die Werbewirtschaft wichtigen Zuschauern sicherte man sich 5,9 Prozent. Mit «Love Island» ergatterte man noch 5,8 Prozent, insgesamt verbuchte der Sender 0,47 Millionen Zuschauer. Zwei Free-TV-Premieren von «The Good Doctor» erzielten bei VOX 1,03 sowie 1,14 Millionen Zuschauer, die Marktanteile lagen bei 5,4 und 5,3 Prozent. Mit «Chicago Med» fiel der Marktanteil bei den jungen Menschen auf 3,5 Prozent. Bei allen Zuschauern wurden 0,70 Millionen ermittelt.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/121271
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Paula kommt» ab 22.10 Uhr besonders gut annächster ArtikelJetzt doch ein Schiffbruch? Quoten von «Kampf der Realitystars» gehen klar zurück
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Country Christmas
Zur Weihnachtsszeit genau das Richtige: Country Christmas Selection Es ist längst ein eigenes Genre mit einem eigenen Sound: Country Christmas. Wi... » mehr

Werbung