Wirtschaft

Florida Entertainment steigt bei Podcast-Firma ein

von

Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf beteiligen sich somit an Studio Bummens.

Im TV waren die Podcasts «Baywatch Berlin» und «Alle Wege führen nach Ruhm» nicht unbedingt ein Erfolg. Die Hosts Joko und Klaas glauben aber dennoch an die Kraft der neuen Hör-Formate. Die beiden werden mit Florida Entertainment neue Gesellschafter der Firma Studio Bummens, die auch Formate wie «Paardiologie» mit Charlotte Roche oder «Sag niemals Nietzsche» mit Samira El Ouassil und Christiane Stenger umsetzen.

Konstantin Seidenstücker, Geschäftsführer bei Studio Bummens, erklärt: „Wir wollen unsere Möglichkeiten ausbauen, unsere Podcasts inhaltlich und kreativ eigenständig weiterzuentwickeln. Daher haben wir uns finanziell und personell enorm verstärkt. Wir gehen damit den Weg unserer Vorbilder Gimlet Media und Pineapple Media in den USA: qualitativ hochwertige, unterhaltsame und reichweitenstarke Titel als Eigenproduktionen zu produzieren und unabhängig zu vermarkten.“

Zudem will die Firma expandieren und erste narrative Hörspiele anbieten.

Kurz-URL: qmde.de/119288
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelMit Cate Blanchett: FOX Channel sichert sich «Mrs. America»nächster ArtikelStarttermin für neorginal «Lehrerin auf Entzug» gefunden
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Linda Feller Videodreh wird zum Freundestreff
Freunde drehen mit Linda Feller das Musikvideo zur Single "Ab Jetzt". In diesem Jahr feiert Linda Feller 35-jähriges Jubiläum, und die Vorbereitung... » mehr

Werbung