Primetime-Check

Freitag, 19. Juni 2020

von

Wie lief es für die neue Pocher-Show bei RTL? Wie erfolgreich war «Der Staatsanwalt» im ZDF? Dies und mehr im Primetime-Check …

«Pocher und Papa auf Reisen» hat RTL am Freitag den Tagessieg beim jungen Publikum beschert: 14,7 Prozent Marktanteil und 1,08 Millionen 14- bis 49-jährige Zuschauer standen zu Buche. 1,99 Millionen Menschen sahen insgesamt um 20.15 Uhr zu. Stärkster Verfolger war ProSieben mit «Django Unchained»: Der Tarantino-Blockbuster hatte starke 13,1 Prozent Marktanteil bei den Werberelevanten vorzuweisen, 0,92 Millionen Jüngere schalteten ein. 1,80 Millionen Zuseher waren insgesamt zugegen. Sat.1 erlebte hingegen einen schwachen Abend mit «Guinness World Records», mehr als 7,7 Prozent waren für die Weltrekord-Show nicht drin. Bloß 0,57 Millionen Werberelevante interessierten sich hierfür, insgesamt lag die Sehbeteiligung bei 1,18 Millionen.

Das ZDF platzierte sich mit «Der Staatsanwalt» auf Platz eins beim Gesamtpublikum: 5,34 Millionen Zuschauer bedeuteten 18,9 Prozent Marktanteil. Solide 7,8 Prozent gab es bei den 14- bis 49-Jährigen zu holen. «Daheim in den Bergen – Auf neuen Wegen» brachten dem Ersten gute 14,4 Prozent Marktanteil ein, die Gesamtzuschauerzahl belief sich auf 4,10 Millionen. 7,3 Prozent erzielte die Heimatreihe bei den Jüngeren.

Nicht in Form war Kabel Eins mit seinen US-Krimiserien: «Navy CIS» blieb bei 3,8 sowie 4,6 Prozent hängen, «Navy CIS: New Orleans» und «Navy CIS: L.A.» performten mit 4,0 und 3,9 Prozent ebenfalls nicht sonderlich berauschend. Zwischen 0,62 Millionen und 1,17 Millionen bewegten sich die Zuschauerzahlen. «Bones – Die Knochenjägerin» steigerte sich bei VOX von Wiederholung zu Wiederholung in Abständen von jeweils einem Prozentpunkt: So ergab sich die schöne Reihe 4,6, 5,6, 6,6 sowie schlussendlich 7,6 Prozent. Die «vox nachrichten» reihten sich mit 8,6 Prozent in diese Kette ein. Von 0,70 Millionen bis 1,02 Millionen bewegten sich die Reichweiten bei Allen. RTLZWEI hat mit «Mr. & Mrs. Smith» gepunktet: 7,0 Prozent Marktanteil standen dafür auf dem Papier, 1,03 Millionen Zuseher sahen zu.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/119220
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelÜber fünf Millionen Zuschauer: «Staatsanwalt»-Wiederholung siegt bei den Älterennächster ArtikelWDR und Das Erste setzen Dramedy «Väter allein zuhaus» fort
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Country Christmas
Zur Weihnachtsszeit genau das Richtige: Country Christmas Selection Es ist längst ein eigenes Genre mit einem eigenen Sound: Country Christmas. Wi... » mehr

Werbung