TV-News

Comedy Central startet Comedy Central Cup

von   |  1 Kommentar

Im Juni und Juli sollen US-Serien gegeneinander antreten. Was genau geplant ist.

Der Spartensender Comedy Central nutzt die nun im Juni sportfreie Zeit (die Fußball-EM wurde ja verschoben) und startet einen fiktiven Comedy Central Cup, in dem Comedy-Serien gegenainder antreten. Die Zuschauer können sich jede Woche zwischen jeweils zwei Serien entscheiden und somit aktiv die Rolle des Programm-Direktors von Comedy Central einnehmen. Denn die jeweiligen Serien-Gewinner sind nicht nur eine Runde weiter, sondern bekommen zusätzlich einen Marathon auf Comedy Central gewidmet, der dann immer sonntags ab 22:00 Uhr läuft.

Der Cup läuft vom 14. Juni bis 26. Juli. Folgende Serien nehmen Teil: «American Dad», «Ugly Americans», «Bob’s Burgers», «South Park», «Rick and Morty», «Drawn Together», «Roast Battle» und «Standup 3000».

Abgestimmt wird übrigens über die Instagram-Seite von Comedy Central Deutschland.

Kurz-URL: qmde.de/118310
Finde ich...
super
schade
87 %
13 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelMehr UHD, neue Tonoption, zusätzliche Grafiken: Sky rüstet bei der Bundesliga aufnächster ArtikelMann, war der cool! So rockte «Magnum» die 80er
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Blue7
13.05.2020 12:59 Uhr 1
Klingt nach einem Format wie man es von VIVA und VIVAPLUS kennt. 2 Inhalte stehen zum Voting.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Artemis Fowl»

Anlässlich des deutschen Disney+-Starts von «Artemis Fowl» verlost Quotenmeter.de zwei Fanpakete. » mehr


Surftipps


Werbung