Köpfe

Johé verstärkt die «Hessenschau»

von

Der Neue hat seinen ersten Einsatz gleich Anfang Mai.

Das «Hessenschau»-Moderationsteam um Kristin Gesang und Andreas Hieke bekommt Verstärkung: Ab dem 4. Mai steht auch Daniel Johé regelmäßig um 19.30 Uhr vor der Kamera.

Geboren wurde der 38-Jährige in Darmstadt, aufgewachsen ist er in Groß-Umstadt. Er studierte in Frankfurt Englisch sowie Politik und Wirtschaft, machte anschließend zahlreiche Praktika bei kommerziellen und öffentlich-rechtlichen Sendern, zum Beispiel bei RTL Hessen, und «Maintower» im hr. Danach arbeitet er mehrere Jahre für YOU FM als Reporter – danach volontierte er beim MDR. Zuletzt präsentierte er «Die Ratgeber» im hr.

Wir freuen uns, dass wir mit Daniel Johé einen waschechten Hessen ins Team holen konnten“, sagt „Hessenschau“-Redaktionsleiterin Nina Pater. „Er wird das Team perfekt ergänzen, weil er viel Erfahrung aus seiner vorherigen Tätigkeit beim Mitteldeutschen Rundfunk mitbringt“. Beim MDR hat Daniel Johé rund sechs Jahre den „Sachsenspiegel“ moderiert.

Kurz-URL: qmde.de/117851
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Love Wedding Repeat.» - Nix mit Zeitschleifenächster ArtikelKein Kinostart: Netflix schnappt sich «Berlin, Berlin»-Film
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Richie McDonald verlässt Lonestar
Richie McDonald: Adieu Lonestar - Hallo The Frontmen of Country Richie McDonald und Lonestar gehen getrennte Wege, wie bereits zwischen 2007 und 20... » mehr

Werbung