TV-News

Angela Finger-Erben und Wolfram Kons feiern Ostern bei RTL

von   |  3 Kommentare

Corona zum Trotz wird es an Ostern eine Live-Show bei RTL geben – und zwar «Ostern mit Dir».

Das wird ein ganz besonderes Osterfest, auch für mich und meine Familie. Erst schauen wir morgens mit unseren beiden Jungs, was der Osterhase versteckt hat. Und abends legen wir Deutschland dann ein ganz besonderes buntes Osterei ins Fernsehnest. Ich freue mich sehr auf die vielen kreativen Hasen im ganzen Land und eine knallbunte Ostersendung.
Wolfram Kons
Die Corona-Pandemie hat dem TV-Publikum die Chance genommen, diesen April Alexander Klaws als Jesus und Thomas Gottschalk als biblischen Erzähler zu sehen. Trotzdem wird es beim Kölner Privatsender RTL eine Oster-Liveshow geben. Sie wird bloß einige Nummern kleiner ausfallen und am Vorabend des Ostersonntags laufen: RTL kündigte nun für den 12. April «Ostern mit Dir – Wir bleiben zusammen» an. In dem Show-Special werden Moderatoren Angela Finger-Erben und Wolfram Kons Familien und Freunde virtuell vereinen.

Die Sendung wird ab 19.05 Uhr zu sehen sein und bittet, wie das Konzept erahnen lässt, um die Mithilfe des Publikums. Bereits vorab können Fernsehende daher Videobotschaften einsenden, die in der Show gezeigt werden, und damit ihren Liebsten, die sie dieses Jahr an den Feiertagen nicht persönlich besuchen können, einen ganz besonderen Gruß übermitteln.

Moderatorin Angela Finger-Erben kommentiert: "Eigentlich wäre ich an Ostern endlich mal wieder bei meiner Familie in Franken. Das klappt nun ja leider nicht. Also improvisieren wir und suchen mit Oma und Opa per Videochat die Ostereier im Garten. Und ich freue mich, dass ich obendrein auch noch mit den RTL Zuschauern und Wolfram in einer Sendung feiern kann. Das wird toll, lustig und sehr emotional, versprochen!"

Kurz-URL: qmde.de/117306
Finde ich...
super
schade
48 %
52 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelWie 'redaktionelle Fehler' «Verstehen Sie Spaß?» den Stecker zogen und wie die Show wieder in Gang kamnächster ArtikelStreaming-Check: «Haus des Geldes»
Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
ghost_84
03.04.2020 14:44 Uhr 1
Das brauch definitiv kein Mensch !!
Sentinel2003
03.04.2020 16:42 Uhr 2
Wow, echt, diese ganze momentanen Extra, aus dem Boden gestampften Live Show's gehen mir schon jetzt so tierisch auf den Keks!! HeuteNacht hat auch Pro 7 wieder eine gemacht....dass die Sender nicht mal nachdenken können, dass der allgemeine Zuschauer auch mal was Sehen möchte, was mit Corona eben NICHTS zu tun hat....neee, kommt gar nicht in Frage!! Die Deutschen sollen 24/7 mit Corona berieselt werden!! Es beginnt Morgens im FFS und hört irgendwann, wenn überhaupt in der späten Nacht mit Live Sendungen aus den Wohnzimmer'n von Promi's auf!!
Kingsdale
03.04.2020 18:43 Uhr 3
Was soll das denn jetzt? Die ganzen Sender vergraulen immer mehr ihr Zuschauer mit solch einen uninteressanten und langweiligen Shows die keiner braucht. Und sind wahrscheinlich noch Stolz drauf. OK, RTL, nur so wieder und den Sender schaut sowieso keiner mehr.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Als Garth Brooks einen neuen Rekord mit Double Live aufstellte
"Double Live" von Garth Brooks ist das erfolgreichste Live-Album in der Musikgeschichte der Vereinigten Staaten. Garth Brooks, der Country-Supersta... » mehr

Werbung