TV-News

«Die Bergretter»: Die Erfolgssendung erhält eine zwölfte Staffel

von   |  1 Kommentar

Die bereits 2009 gestartete ZDF-Sendung rund um die Bergwelt in Österreich ist auch heute noch ein Erfolg und bekommt so 2020 neben einem Special auch sieben neue Folgen.

«Die Bergretter» begeben sich bereits seit über zehn Jahren zu den verschiedensten Einsätzen rund um den Dachstein und das Kaunertal in Österreich und locken somit auch nach elf Staffeln noch zahlreiche Zuschauer zum ZDF. Die Dreharbeiten für die sieben neuen Episoden sowie ein Special haben bereits begonnen, so dass die Folgen dann voraussichtlich im Herbst 2020 ausgestrahlt werden. Die Produktion erfolgt von der neuen deutschen Filmgesellschaft im Auftrag von ZDF und ORF. Ursprünglich startete die Serie 2009 unter dem Namen «Die Bergwacht», ehe sie 2012 nach Kritik durch den Österreichischen Bergrettungsdienst den Titel «Die Bergretter» erhielt. Die insgesamt 70 Episoden, die inzwischen Spielfilmlänge besitzen, sorgen beim ZDF regelmäßig für mehr als fünf Millionen Zuschauer.

Schwierige Rettungseinsätze sowie private Angelegenheiten müssen wieder von Markus Kofler (Sebastian Ströbel) sowie seinem Bergrettungsteam gemeistert werden. Im Special besucht Markus seinen früheren Kollegen und guten Freund Tobias Herbrechter (Markus Brandl) in Südtirol. Dort trifft Markus allerdings nicht nur überraschend auf eine alte Liebe, sondern wird gemeinsam mit Tobias auch in einen dramatischen Einsatz verwickelt. In der ersten regulären Staffelfolge verhindert Markus anfangs erfolgreich den Besuch von dem Geschäftsmann Lorenz König (Steffen Groth) aus Zürich. Dieser ist außerdem der leibliche Vater von Markus‘ Adoptivtochter Mia. Als Lorenz dann allerdings unangekündigt bei Markus auftaucht, erfährt Mia ohne jegliche Vorwarnung die Wahrheit.

Weitere Darsteller sind Luise Bähr, Robert Lohr, Ferdinand Seebacher, Michael Pascher, Stefanie von Poser, Michaela Rosen, Maxi Warwel, Heinz Marecek, Michael König und Gundula Niemeyer. Die Regie bei den neuen Folgen wird von Steffi Doehlemann, Steffen Mahnert, Heinz Dietz und Florian Kern geführt, während die Drehbücher beispielsweise aus der Feder von Christiane Rousseau, Melanie Brügel und Jens Maria Merz stammen.

Kurz-URL: qmde.de/115802
Finde ich...
super
schade
81 %
19 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelBrainpool: Tobi Baumann verlässt die Geschäftsführungnächster ArtikelNach ohnehin schwachem Start: «Think Big!» und «Läusemutter» mit Verlusten
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Sentinel2003
16.02.2020 11:04 Uhr 1
Frage mich jetzt, wer den "Daumen nach unten" gemacht hat!!!!! Freue mich sehr drüber.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Onward»

Die zwei Elfen-Brüder Ian und Barley Lightfoot kommen ins Heimkino. Und wir verlosen daher tolle Preise. » mehr


Surftipps

Linda Feller Videodreh wird zum Freundestreff
Freunde drehen mit Linda Feller das Musikvideo zur Single "Ab Jetzt". In diesem Jahr feiert Linda Feller 35-jähriges Jubiläum, und die Vorbereitung... » mehr

Werbung