Vermischtes

Programmpräsentationen: Screenforce Days 2020 noch vor der Fußball-EM

von

Somit stellen die großen Sender ihr Line-up diesmal drei Wochen früher vor.

Auch in diesem Jahr werden die großen Sender aus Deutschland wieder ein gemeinsames Event in Köln abhalten, um Presse und Werbekunden ihre Programmpläne für die Fernsehsaison 20/21 vorzustellen. Die Screenforce Days werden diesmal aber einige Wochen früher stattfinden als in den Vorjahren. Sie sind für den 3. und 4. Juni geplant und findet somit rund eine Woche vor dem Start der UEFA Fußball-Europameisterschaft statt.

Die Roadmap lautet: Broadcast, Streaming, Multichannel – What`s next?

Als Highlights werden die Präsentationen von der RTL-Gruppe und den ProSiebenSat.1-Sendern erwartet – aber auch die kleineren Sender, etwa Sport1, Discovery oder WELT wussten in der Vergangenheit zu überzeugen. Keine eigene Präsentation wird in diesem Jahr Sky haben, wie kürzlich bekannt wurde.

Kurz-URL: qmde.de/115291
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«The Witcher» bekommt nach Mega-Erfolg einen Animationsfilmnächster ArtikelDarum zieht «100% Bundesliga» kurzzeitig um
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Hannah Montana Prequel
Billy Ray Cyrus spricht über eine mögliches Hannah Montana Prequel. Die Fernsehserie "Hannah Montana" gehört zu den erfolgreichsten Disney-Fernsehs... » mehr

Werbung