TV-News

Vollgas: VOX gewinnt Formel1-Weltmeister Rosberg für «Die Höhle der Löwen»

von

Der ehemalige Silberpfeil-Pilot wird Frank Thelen ablösen. Das bestätigte ein Investor nun bei Twitter.

Hingabe, Mut und der unbedingte Wille zum Sieg haben mich in der Formel 1 an die Spitze gebracht. Diese Eigenschaften sind nicht nur auf der Rennstrecke, sondern auch bei Start-ups gefragt. Als neuer Löwe freue ich mich am meisten darauf, spannende Gründerinnen und Gründer zu unterstützen, nachhaltige Ideen zum Erfolg zu führen. Wer den Wettbewerb liebt und der oder die Beste in seinem Feld werden möchte, ist bei mir richtig.
Der neue "Löwe" Nico Rosberg über seine Tätigkeit bei der VOX-Gründershow
Der Kölner Fernsehsender VOX hat seinen frei werdenden Platz in der Gründershow «Die Höhle der Löwen» neu besetzt. Vor einigen Wochen wurde bekannt, dass Frank Thelen, der seit Folge eins Teil des Formats ist, 2020 aufhören wird. Thelen wird in den erstmals im Frühjahr laufenden Folgen des Formats noch an Bord sein, sich dann aber verabschieden. Sein Platz wird im Herbst 2020 neu besetzt: Mit Ex-Rennfahrer Nico Rosberg. Dass der ehemalige Silberpfeil-Pilot und Formel1-Weltmeister von 2016 neuer Investor des Formats wird, verriet Carsten Maschmeyer bei Twitter. Der «DHDL»-Investor schrieb dort: „Jetzt geben wir richtig Gas! Nico Rosberg ist meinem Löwen-Ruf gefolgt und wird der neue Investor bei «Die Höhle der Löwen»! Ich freue mich riesig auf unseren Neuzugang und auf eine gute Zusammenarbeit.“

Auch Thelen selbst äußerte sich beim Kurznachrichtendienst zur Personalie Rosberg: „Uns verbindet die Leidenschaft für #greentechnology und @Lilium Aviation“, erklärte er. Rosberg, der auch als Formel1-Experte für RTL in Deutschland und Sky Sports in England arbeitet, war zuletzt auch unternehmerisch tätig. Er stieg etwa bei Team Rosberg Engenieering ein und investierte in den E-Scooter-Anbieter Tier. Gemäß einem Capital-Interview habe Rosberg mittlerweile 25 Investments.

VOX-Unterhaltungschefin Kirsten Petersen erklärte in einer Mitteilung des Privatsenders: "Wir freuen uns sehr, dass wir mit Nico Rosberg eine tolle Verstärkung für unser Investoren-Rudel bei «Die Höhle der Löwen» gefunden haben. Als ehemaliger Rennfahrer und Formel-1-Weltmeister ist er bereits bekannt. Er gibt aber auch schon eine Weile als Investor und Gründer Vollgas im Bereich der E-Mobilität und nachhaltigeren Technologien. Darum ist es für uns eine große Bereicherung, dass unsere Gründerinnen und Gründer zukünftig auch auf seine Löwen-Expertise zurückgreifen können."

Kurz-URL: qmde.de/114513
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNächster Country-Flop: Keine Christmas-Stimmung bei RTLplusnächster ArtikelPrimetime-Ausgabe von «Bares für Rares» dominiert den Abend
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Reba McEntire dreht zwei neue Lifetime-Filme
Reba McEntire darf sich über ein Comeback bei Lifetime. Bestätigt sind bisher zwei Filme mit Reba McEntire, wobei einer davon wohl bereits im Herbs... » mehr

Werbung