Quotennews

«Law & Order: SVU» meldet sich mit leicht gestiegenen Werten zurück

von   |  2 Kommentare

Ein Erfolg sieht weiterhin anders aus, aber zumindest ging es für die neuen Folgen der VOX-Krimiserie in die richtige Richtung.

Mitte September begann VOX mit der 20. Staffel des Krimi-Dauerbrenners «Law & Order: Special Victims Unit», allerdings laufen die neuen Folgen nun nicht mehr wie früher freitags zur besten Sendezeit, sondern nur noch am späten Samstagabend. Auf dem neuen Sendeplatz fiel der Zielgruppen-Marktanteil zuletzt auf weniger als vier Prozent, VOX machte daraufhin eine rund einmonatige Pause.

Nun ist die Serie zurückgekehrt – mit einem leicht gestiegenen Zielgruppen-Marktanteil in Höhe von 5,7 Prozent. 0,34 Millionen 14- bis 49-Jährige sahen nach 23.25 Uhr zu, so viele waren es auf dem neuen Premieren-Slot bisher noch nie. Natürlich ist das aber trotzdem noch viel zu wenig, um als Erfolg durchgehen zu können. Bei 0,75 Millionen lag die Gesamtreichweite.

«The Dark Knight Rises» hat zur besten Sendezeit besser abgeschnitten: 7,0 Prozent Marktanteil standen für den Spielfilm zu Buche, angesichts der starken Konkurrenz durchaus ordentlich. 1,15 Millionen Zuschauer sahen insgesamt zu. Bei RTLZWEI stach «Max Steel» kurz vor Mitternacht mit starken 8,8 Prozent Marktanteil heraus, nachdem die Filme «Paul – Ein Alien auf der Flucht» (5,3 Prozent) sowie «Project X» (5,5 Prozent) allenfalls mittelprächtig liefen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/113560
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie Avengers kämpfen um das halbe Universum, Tom Ripley um seinen Verstandnächster ArtikelPrimetime-Check: Samstag, 9. November 2019
Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
Sentinel2003
10.11.2019 13:19 Uhr 1
Es ist nach wie vor nicht nachvollziehbar, warum die Serie vomn Freitag zur 20.15 Zeit auf den späten SamstagAbend verschoben worden ist!! Wenn mich nicht alles täuscht, waren die Quoten Freitags schon besser.
Kingsdale
10.11.2019 15:20 Uhr 2
Erstmal: Kann man hullrobert bitte mal sperren! Sowas gehört hier nicht hin und nervt!



Dann geb ich Sentinel mal wieder Reacht. Die Serie läuft nun schon sooo lange, hat aber seinen Reiz nicht verloren und diese letzte Folge war wieder ganz stark. Das VOX mit solch eine alteingesessenen Serie so umgeht ist traurig. Denn durch die andauernden Verschiebungen, macht man die Quoten auch kaputt. Beispiele bietet z. B. RTL zu genüge die das auch mit einigen Serien gemacht haben und die Zuschauer nur noch verwirrt waren und nicht mehr zuschalteten. Ja, es gibt auch Zuschauer die keine TV-Zeitschrift haben. Denkt mal drüber nach.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Die Country-Nominierten für die 63. jährlichen Grammy Awards (2021)
Die nominierten Country-Künstler für die Grammy-Awards 2021. Am 31. Januar 2021 werden in Los Angeles, Kalifornien, die Grammys zum 63-mal verliehe... » mehr

Werbung