TV-News

Für’s Samstagsprogramm: kabel eins holt sich weiteren Sat.1-Krimi

von

«Hawaii Five-0» wird somit in der achten Staffel abgebrochen. Das Nachfolgeprogramm spielt immerhin im gleichen Serienuniversum.

Der Münchner Privatsender kabel eins wird einen Tausch in seinem Samstags-Primetime-Programm vornehmen. Aktuell läuft dort «Hawaii Five-0», eine Krimiserie, deren Erstausstrahlungen zur Zeit in Sat.1 zu sehen sind, im Re-Run. Der Sender kabel eins wird diese Wiederholungen am 16. November 2019 abbrechen. An diesem Abend startet noch die achte Staffel mit zwei Folgen, danach erfolgt eine Pause.

Denn ab dem 23. November setzt kabel eins erstmals auf eine andere US-Serie, deren deutsche Free-TV-Premiere von Sat.1 umgesetzt wurde: «MacGyver». Der amerikanische Krimi-Action-Mix ist mit George Eads und Lucas Till besetzt.

Worum geht es? Angus MacGyver, genannt Mac, ist smart, clever und ein Technik-Genie: Ihm genügen die einfachsten Mittel, um Bomben zu entschärfen, einen Fallschirm zu basteln oder einen Handflächenscanner zu überlisten. Daher steht er in Diensten einer Geheimorganisation, die für die USA weltweit brenzlige Situationen löst und üble Gangster ausschaltet. Mac Gyver und sein Team gehen dabei an ihre Grenzen. Ganz umstellen müssen sich die Zuschauer übrigens nicht, beide Formate spielen immerhin im selben Serienuniversum.

Kurz-URL: qmde.de/113464
Finde ich...
super
schade
39 %
61 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDer Rosin-Herbst geht weiternächster ArtikelAuch ProSiebenSat.1 beklagt „deutlich schwächeres TV-Werbegeschäft“
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

CMA Fest 2019 - Die Einschaltquoten
Wie viele Menschen sahen das CMA Fest 2019 auf RTLplus? Am gestrigen Dienstag, den 11. Dezember 2019, schlugen die Herzen der Country-Fans ein weni... » mehr

Werbung