Köpfe

Discovery angelt sich Ex-kabel-eins/Sat.1-Chef

von

Guido Bolton wird seine neue Aufgabe kommende Woche antreten.

Im Februar wurde bekannt, dass Discovery in Deutschland Oliver Nowotny und somit seinen Vice President Programming & Content verliert. Seitdem war die Stelle vakant. Nun ist klar: Ab kommender Woche arbeitet Guido Bolton bei Discovery als Vice President Content. Er wird somit verantwortlich für die Marken DMAX, TLC, HOME & GARDEN TV, Discovery Channel und Animal Planet.

Bolten kann auf jahrzehntelange Erfahrungen im Bereich Content zurückblicken. Nachdem er lange Zeit als Chefredakteur für das DSF (heute Sport1), kabel eins und ProSieben tätig war, wechselte der heute 57-Jährige in den Management-Bereich und übernahm 2006 die Geschäftsführung von kabel eins, und anschließend ab 2008 die von Sat.1. Von 2010 bis 2014 leitete er als Geschäftsführender Gesellschafter die BoBrands GmbH, seit 2015 war er Geschäftsführer der Burda Studios Pictures GmbH (BonGusto).

„Guido bringt alle Kernkompetenzen mit, die wir für diese Position gesucht haben: Sein Gespür für programmliche Trends und erfolgsversprechende Formate, kombiniert mit hervorragenden Management-Skills und jahrelanger Erfahrung im TV-Bereich machen ihn zur perfekten Bereicherung für unser Team in Deutschland. Ich freue mich sehr, ihn als VP Content gewonnen zu haben und mit ihm zahlreiche bevorstehende Projekte gemeinsam umzusetzen“, sagt Susanne Aigner-Drews, Chefin von Discovery in Deutschland.

Kurz-URL: qmde.de/110473
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Euphoria» von HBO: Noch eine Nummer härternächster ArtikelZDF sichert sich neue Helene-Fischer-Konzerthighlights
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung