Vermischtes

Netflix gewährt ersten Einblick in seine «Fast & Furious»-Serie

von

Der Video-on-Demand-Anbieter zeigt erste Bewegtbilder aus seinem «Fast & Furious»-Serienableger. Vin Diesel zählt zu den ausführenden Produzenten.

In wenigen Wochen läuft mit «Fast & Furious präsentiert: Hobbs & Shaw» der erste Ablegerfilm der «Fast & Furious»-Filmreihe an. Jason Statham und Dwayne Johnson werden darin als die ewigen Streithähne Hobbs und Shaw versuchen, einen von Idris Elba gespielten Superschurken aufzuhalten. Der Actionfilm wird aber nicht der einzige «Fast & Furious»-Ableger bleiben, der dieses Jahr sein Debüt erlebt: Netflix wird mit «Fast & Furious: Spy Racers» die erste «Fast & Furious»-Serie veröffentlichen.

Im Mittelpunkt der Serie steht Tony Toretto, der jugendliche Cousin von Vin Diesels Rolle Dominic Toretto. Tony und seine Freunde werden von einer Geheimorganisation angeworben, um eine Elite-Rennorganisation zu infiltrieren. Denn diese wird als Deckmantel für schurkische Taten und monströse Pläne genutzt …

«Fast & Furious: Spy Racers» hat noch keinen konkreten Starttermin, soll aber aktuellen Planungen zufolge, wie bereits erwähnt, noch dieses Jahr zum Abruf bereit gestellt werden. Tim Hedrick, Bret Haaland, Vin Diesel, Neal Moritz und Chris Morgan agieren als ausführende Produzenten der Animationsserie. Als Produktionsfirma agiert DreamWorks Animation Television.


Kurz-URL: qmde.de/110048
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«The Act» - Eine krankhafte Mutter-Tochter-Beziehungnächster ArtikelNeue Infos zu «taff» mit Joko und Klaas
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung