TV-News

Nach jüngstem Quotenrekord: «Zürich-Krimi» geht weiter

von

Das Erste setzt die Krimireihe, die donnerstags läuft, mit zwei weiteren Föllen fort.

Im Spätwinter generierte Das Erste Deutsche Fernsehen mit einem neuen Abenteuer aus der Reihe «Der Zürich-Krimi» neue Quotenrekorde. 18 Prozent Marktanteil wurden gemessen, das entsprach an jenem Februar-Abend einer Sehbeteiligung von ziemlich genau 5,5 Millionen Menschen. Anfang März kam eine weitere 90 Minuten lange Ausgabe der Reihe auf knapp 5,4 Millionen und mehr als 17 Prozent Gesamt-Marktanteil. Jetzt wurde bekannt, dass Das Erste zwei neue Folgen der Sendung bestellt hat. Die Dreharbeiten laufen schon.

In "Borchert und der fatale Irrtum", dem achten Film der erfolgreichen ARD-Degeto-Reihe, müssen sich der knorrige "Anwalt ohne Lizenz" und seine Chefin (gespielt von Christian Kohlund und Ina Paule Klink) mit dem mysteriösen Tod eines Familienvaters auseinandersetzen. "Borchert und der Tote im See", der neunte Film, führt das Duo in die Untiefen der albanischen Clanstruktur in Zürich und Borchert selbst in einen privaten Konflikt: Seine Patentochter ist in den Sohn des Clanoberhaupts verliebt.

Die Reihe ist eine Produktion von der Graf Film GmbH. Florian Froschmayer hat für beide Folgen die Regie übernommen. Die Drehbücher kommen Florian Froschmayer selbst, aber auch von Felix Benesch und Hans-Henner Hess.

Kurz-URL: qmde.de/109493
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelBeschlossene Sache: Die «John Wick»-Saga geht weiternächster ArtikelWestBam wechselt zu radioeins
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Dierks Bentleys Hot Country Knights unterschreiben Plattenvertrag
Hot Country Knights unterschreiben Plattenvertrag bei Universal Music Nashville. Anfang des neuen Jahres gibt es für Country-Fans der New Country G... » mehr

Werbung