US-Fernsehen

Hulu jubelt über enormes Wachstum

von

Aufgrund seiner fehlenden internationalen Präsenz wird Hulu häufig unterschätzt. Mit seinen neusten Zahlen unterstreicht der Streamingdienst, dass er dennoch ein großer VOD-Player ist.

Im Rahmen der anstehenden US-Upfronts hat der Streamingdienst Hulu etwas getan, das VOD-Anbieter nur selten tun und Zahlen auf den Tisch gelegt – wohl nicht zuletzt auch, um seine Muskeln spielen zu lassen, die gerade vom internationalen Publikum unterschätzt werden. Da Hulu bislang abseits der USA keine nennenswerte Rolle spielt, wird zuweilen übersehen, wie groß Hulu in den Staaten bereits ist. Laut eigenen Angaben hat der Dienst, der seit kurzer Zeit mehrheitlich in der Hand der Walt Disney Company liegt, über 28 Millionen Abonnentinnen und Abonnenten. Davon zahlen 26,8 Millionen für den Streamingdienst, der Rest nutzt noch die werbebasierte Hulu-Gratisversion.

Hulu titulierte sich in seiner Präsentation als "am schnellsten wachsender Pay-TV-Anbieter Amerikas" mit 58 Millionen Unique Views allein für seine Werbespots anzeigende Variante – ein Plus von 43 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Großteil der Hulu-Kundschaft gehört zur Generation der Kabelfernsehmuffel: 21 Millionen Hulu-Nutzerinnen und -Nutzer haben ihren Kabelanschluss entweder gekappt oder sie hatten sogar noch nie einen. Das Medianalter der Hulu-Nutzerschaft beläuft sich auf junge 31 Jahre – Broadcast- und Kabelsender weisen derweil ein Publikum auf, das durchschnittlich über 50 ist.

Was Hulu besonders wichtig ist: In seiner Präsentation betont der VOD-Dienst, dass nicht nur das Publikum wächst, sondern auch immer mehr Zeit damit verbringt, Hulu zu schauen. Im Vergleich zum Jahr 2018 sei die Anzahl an Hulu-Nutzungsstunden um 75 Prozent gestiegen. Im April teilte Disney mit, einen sukzessiven Ausbau der Hulu-Märkte in Angriff zu nehmen.

Kurz-URL: qmde.de/109067
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Merz gegen Merz»: Keine Schenkelklopfer?nächster Artikel«Game of Thrones»: Kameramann verteidigt den Look von «Die lange Nacht»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Reba McEntire dreht zwei neue Lifetime-Filme
Reba McEntire darf sich über ein Comeback bei Lifetime. Bestätigt sind bisher zwei Filme mit Reba McEntire, wobei einer davon wohl bereits im Herbs... » mehr

Werbung