International

Warum sollte man für Netflix ein Virtuelles Privates Netzwerk (VPN) benutzen?

Die Streaming-Plattform Netflix, die weltweit eine der populärsten ist gewinnt auch in Deutschland ständig an Zuwachs.

Sie ermöglicht den Kunden den Zugriff auf zahlreiche Medieninhalte. Viele wissen jedoch nicht, dass es mit dem Hilfsmittel eines VPN möglich ist, eine umfangreichere Nutzung von Netflix zu bekommen. Hierbei gilt es aber zu beachten, dass nicht alle VPN mit Netflix kompatibel sind. Entdecken Sie eine Auswahl der besten VPN für Netflix. Mit einem VPN werden ihre ein- und ausgehenden Daten verschlüsselt, zudem wird die eigene IP-Adresse verborgen und durch eine neue ersetzt. Dies erfolgt durch die Auswahl eines Servers des Clients, der sich in verschiedenen Ländern weltweit befinden kann. Doch inwiefern kann dies beim Streamen mit Netflix hilfreich sein?

Es gibt verschiedene Szenarien, für die das relevant sein kann. Die Kataloge der einzelnen Länder unterscheiden sich stark, so haben Sie zum Beispiel in den Vereinigten Staaten andere Inhalte zu Verfügung. Wenn Sie auf diesen umfangreicheren Katalog zugreifen möchten, während Sie sich in Deutschland befinden, dann werden Sie beim Aufrufen der Webseite automatisch auf die Version .de weitergeleitet. Das liegt an den Senderechten, die für das Ausland nicht verfügbar sind, daher können den Usern nur die Inhalte angeboten werden, die in dem Land in dem sie sich befinden erhältlich sind. Wenn Sie jedoch mit einem VPN wie CyberGhost Netflix ansehen, können Sie diese sogenannte geographische Zensur umgehen. Indem Sie sich mit einem Server mit einem Standort in den USA verbinden simulieren Sie, dass Sie sich dort aufhalten. Denn rein über die IP-Adresse stellt die Plattform beim Zugriff fest, in welchem Land Sie sich befinden, um den jeweiligen Katalog anzubieten. Mit einer amerikanischen IP-Adresse des VPN-Servers können Sie somit uneingeschränkt die Inhalte von Netflix US nutzen, obwohl Sie sich in Deutschland aufhalten.

Der Fall ist entsprechend, wenn Sie sich beruflich oder privat im Ausland befinden. Normalerweise wäre es ihnen dann nicht mehr möglich, die Inhalte des deutschen Kataloges anzusehen. Durch die Verbindung mit einem Server, der seinen Standort in Deutschland hat können Sie jedoch alle Inhalte so weiter streamen, wie Sie es von Zuhause aus gewöhnt sind. Wenn Sie sich in Ländern wie in China aufhalten, in denen die Regierung eine sehr starke Medienzensur durchgesetzt hat, werden Sie feststellen, dass die Seite von Netflix wegen der Zensur im Allgemeinen nicht zugänglich ist. Mit einem VPN besteht die Möglichkeit, diese Blockierung zu umgehen. Hier gilt es allerdings vorab zu prüfen, dass das jeweilige VPN für diese Funktion kompatibel ist, da bereits viele Provider in China gesperrt wurden und einige qualitativ nicht so hochwertige dazu nicht in der Lage sind. Bei den Anbietern, die diese Funktionalität haben muss man beachten, dass die Anwendung vor dem Eintreffen im Land installiert werden muss, da sonst kein Zugriff auf die Seiten der Anwender möglich ist.

Kurz-URL: qmde.de/106937
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelWoody Allen verklagt Amazonnächster ArtikelWie schlägt sich Staffel neun von «Pastewka»?
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Blake Shelton auf sixx
sixx zeigt die US-Version von The Voice mit Blake Shelton als Coach. Die ProSiebenSat.1-Gruppe feiert seit einigen Jahren große Erfolge mit "The Vo... » mehr

Werbung