Quotennews

Stark: «Bergdoktor» holt Staffelrekord bei den Jungen

von

Insgesamt schrammte die ZDF-Reihe einmal mehr knapp an der Sieben-Millionen-Marke vorbei. Im Ersten lief parallel ein starker «Usedom-Krimi».

Wieder Freitagmorgen, wieder Freude beim «Bergdoktor». Die ZDF-Reihe mit Hans Sigl, Mark Keller und einigen anderen punktete auch am Donnerstagabend ab 20.15 Uhr im deutschen Fernsehen. Eine 90 Minuten lange Ausgabe bescherte dem Zweiten diesmal 11,4 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen. Das war ein Staffelrekord in dieser Altersklasse, der bisherige Bestwert lag nämlich bei 10,2 Prozent. Zuletzt lief es bei den 14- bis 49-Jährigen im März vergangenen Jahres noch besser. Insgesamt lief das ZDF-Format weiterhin auf sehr hohem Niveau. 6,83 Millionen Menschen bescherten der Sendung den ungefährdeten Tagessieg (gemessen wurden 21,6%). Gegenüber der Vorwoche verabschiedete sich die Serie von rund 150.000 Fans.

Das könnte auch an der ARD-Konkurrenz gelegen haben. Im Ersten lief der erste neue «Usedom-Krimi» (Foto), ein Krimi mit echtem Knalleffekt am Ende. 5,30 Millionen Fans verfolgten die Produktion mit Katrin Sass. Für die Reihe war es allerdings die niedrigste Zuschauerzahl einer Erstausstrahlung. Die vier bisher gezeigten Donnerstags-Krimis kamen im First Run immer auf mindestens 5,89 Millionen. In der Spitze sahen sogar über 6,2 Millionen Menschen zu. Vielleicht lag der Rückgang daran, dass bisher Erstausstrahlungen immer im Herbst stattfanden?

Zurück zum Donnerstag: Die gemessenen 5,3 Millionen Fans hatten dennoch starke 16,7 Prozent Marktanteil zur Folge. Die Episode „Winterlicht“ bescherte dem Ersten zudem auch bei den Jungen klar überdurchschnittliche Ergebnisse: 8,3 Prozent. Nachfolgend holte Das Erste noch 2,74 Millionen Zuschauer bei der Ausstrahlung des Magazins «Kontraste» . 10,2 Prozent wurden gemessen, bei den Jungen fielen die Quoten auf unterdurchschnittliche 4,6 Prozent. Die ab 22.15 Uhr gezeigten «Tagesthemen»  steigerten sich bei den Jungen wieder auf sechs Prozent, kamen insgesamt aber nicht über 9,2 Prozent (und 2,06 Millionen Seher) hinaus.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/106913
Finde ich...
super
schade
88 %
12 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDisney+ ordert Serie von Gina Rodrigueznächster ArtikelAmazons «Bosch» kommt ins lineare Fernsehen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Happy Deathday 2U»

Zum Kinostart der heiß erwarteten Fortsetzung «Happy Deathday 2U» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

Kris Kristofferson & The Strangers live in Deutschland und in der Schweiz
Kris Kristofferson live mit The Strangers auf Tournee. Der Singer-Songwriter und Hollywood-Schauspieler Kris Kristofferson gibt im Juni 2019 vier e... » mehr

Werbung